ACHTUNG! Dieses Forum ist nicht mehr aktuell.
Zum neuen Forum hier klicken...
   Zum Gästebuch...
Die Teilnahme ist dort auch ohne Registrierung möglich.

Allgemeines Forum... mit den Kategorien Webvideos... Webverzeichnis...
Call In - Gewinnspiele...   Alle Call-In-Themen auflisten...   Call In - Central...
Um alle Diskussionsthemen aufzulisten, hier klicken!... Focus-Themen auflisten...

SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Ernste Themen » Politik, Parteien, Regierung, Parlament, Gesetze, Justiz, Polizei, Streitkräfte » Neue Strafgesetze geplant. Sex erst ab 18 ?·
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Neue Strafgesetze geplant. Sex erst ab 18 ?·
ForumLeaksfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang: Mehr als 1000 Beiträge

Beiträge: 1596
Mitglied seit: 29.06.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


Journalismus - Nachrichten von heute - Oraclesyndicate.twoday.net

Starker Anstieg der Kinderpornographie im Netz erwartet - www.heise.de

Sexualstrafrecht: Fummeln verboten - SPIEGEL ONLINE

15-Jährige begeht sexuellen Selbstmissbrauch - www.20min.ch

Falls das so kommen würde, dass Sex bei Jugendlichen unter 18 verboten wäre, würden voraussichtlich sehr viele Jugendliche jeweils paarweise oder allein ins Ausland auswandern. Das wird die Parlamentarier bestimmt sehr nachdenklich machen.

Und wollüstigen Tattergreismillionären würde diese neue Regelung kaum stören. Subjektiv wäre eine 18-Jährige gegenüber einer 16-Jährigen kaum älter bzw. unattraktiver. Klick!

Vielleicht sollte sich der Gesetzgeber vielleicht besser darüber Gedanken machen, ob man solches sexuelles Verhalten im Sinne von Sittenwidrigkeit verbieten sollte, wenn sich solche alten Knacker mit ihrem vielen Geld u.a. auch 16-Jährige quasi kaufen; anstatt es jungen Menschen verbieten zu wollen, auch sexuell glücklich zu sein. Siehe dazu auch hier!

Zum Thema 'Rolf Eden' hatte ich übrigens mal einen ausführlichen Beitrag geschrieben, den Ihr auf meiner Homepage hier findet: Klick!

Vielleicht soll erst recht in diesem Sinn das Gesetz so geändert werden, damit die älteren Herrschaften bessere Chancen auf diese jungen Dinger haben.

Klar, wenn Jugendliche keinen Sex miteinander haben dürfen, werden sie i.d.R. ohne Partner bleiben. Wenn sie dann 18 sind und endlich dürfen, stehen sie dann auch den Älteren als mögliche Partner (problemlos) zur Verfügung.

Die jetzige Gesetzgebung bewirkt doch, dass, abgeschirmt vom Gesetz, jeweils Gleichaltrige miteinander eine Partnerschaft eingehen; von denen viele dann auch langfristig länger halten.

Jugendliche können mit Geld noch nicht so sehr viel anfangen, deswegen haben 18-Jährige grundsätzlich mehr Interesse, einen Partner mit hohem Einkommen zu heiraten; ohne Rücksicht auf das Alter. Durch die neue strengere gesetzliche Regelung gäbe es mehr 18-Jährige, die noch keinen Partner hätten.

Und Parlamentarier sind i.d.R. auch schon etwas ältere Herrschaften mit gutem Einkommen, was deren Chancen auf eine verhältnismäßig jüngere Partner(in) vergrößern würde; auch wenn es nur eine Geliebte (oder ein Geliebter) wäre.

Minister Seehofer machte es vor, wie er mit 57 mit einer attraktiven 32-jährigen Geliebten ein Kind zeugte: Klick!. So gesehen kann man es verstehen, dass die Parlamentarier ein Gesetz planen, was auch ihren eigenen Interessen entgegen käme.

China Nachrichten » Internet schuld an Schwangerschaft

ZitatFür rund 10% der Mädchen [in Shanghai in China, scheint eine Abtreibung zwischenzeitlich normal zu sein, da diese bereits drei oder mehr Abtreibungen hinter sich haben.

Wie die Zahlen hier in Deutschland sind, weiß ich nicht. Grundsätzlich ist aber eine Schwangerschaft vor dem 18. Lebensjahr nichts Schlimmes. Mir hat mal jemand berichtet, dass kleine sehr junge Kätzchen in der Gegend wo diese Person wohnt, es war glaube ich Blankenburg in Thüringen, schon in jungen Jahren jeweils von ihren Geschwistern tragend werden; dann aber Fehlgeburten haben.

Möglicherweise hat sich die Natur das so gedacht, dass in Gegenden, wo ein Klima mit fruchtbarem Ackerboden ist, und dementsprechend vermehrt Bakterien in der Luft sind; dass dort Jungtiere schon in sehr jungen Jahren (quasi auf Probe) schon mal was gebären, was sich sinngemäß vielleicht auch auf den Menschen übertragen lässt.

Man sollte das vielleicht wirklich mal erforschen, inwieweit Jugendliche und Kinder in Abhängigkeit von der Beschaffenheit der Vegetation, des Klimas, der Bodenfruchtbarkeit bzw. der Luft, schon sexuelle Gefühle bzw. Bedürfnisse entwickeln.

Mit der Keule des Gesetzes immer alles verbieten (wollen), was auf den ersten Blick ungut erscheint, ist einfach. Sich mit dieser Materie genauer wissenschaftlich bzw. medizinisch zu befassen, ist schon aufwändiger.

Mit welchem Recht haben Erwachsene Sex, ohne dass dabei jedes mal eine Schwangerschaft beabsichtigt ist?; dass man dann jungen Menschen den Sex verbieten will, weil sie noch nicht in einem Alter sind, das grundsätzlich geeignet für eine richtige gelungene Schwangerschaft ist? Wütend


bearbeitet von ForumLeaks am 11.12.2007 16:37:15
AIDS KritikWarum man Haare hatSchädliches KunstlichtKeiner ist "homosexuell"Das Forum der Andersdenkenden

14.08.2007 15:17:33   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: alle
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Ernste Themen » Politik, Parteien, Regierung, Parlament, Gesetze, Justiz, Polizei, Streitkräfte » Neue Strafgesetze geplant. Sex erst ab 18 ?·

.: Script-Time: 0,017 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 886 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at