ACHTUNG! Dieses Forum ist nicht mehr aktuell.
Zum neuen Forum hier klicken...
   Zum Gästebuch...
Die Teilnahme ist dort auch ohne Registrierung möglich.

Allgemeines Forum... mit den Kategorien Webvideos... Webverzeichnis...
Call In - Gewinnspiele...   Alle Call-In-Themen auflisten...   Call In - Central...
Um alle Diskussionsthemen aufzulisten, hier klicken!... Focus-Themen auflisten...

SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Ernste Themen » Nachrichten, Meldungen, Neuigkeiten, News » Kulturchef der Zeit gibt Rentner Schuld für inländerfeindlichen Überfall in der Münchner U-Bahn·
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Kulturchef der Zeit gibt Rentner Schuld für inländerfeindlichen Überfall in der Münchner U-Bahn·
ForumLeaksfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang: Mehr als 1000 Beiträge

Beiträge: 1596
Mitglied seit: 29.06.2005
IP-Adresse: gespeichert
offline


„Zeit“-Kulturchef: "Sind spießige Rentner schuld an Jugendgewalt? - www.focus.de

ZitatEs fing alles an mit einem fünfminütigen Video auf der Internetseite der Wochenzeitung „Die Zeit“. Titel: „Atmosphäre der Intoleranz“. Unterzeile: „Bauschen besserwisserische Rentner die Debatte um kriminelle Jugendliche auf?“

Hier steht zwar noch ein Fragezeichen, das am Ende des Beitrags jedoch einem Ausrufezeichen weicht. Denn Jessen kommt zu dem Schluss: „Ich glaube, die deutsche Gesellschaft hat nicht so ein Problem mit ausländischer Kriminalität, sondern mit einheimischer Intoleranz.“

Der „deutsche Spießer“ zeige „überall sein fürchterliches Gesicht“. Und es stelle sich die Frage, ob es in Deutschland nicht zu viele besserwisserische Rentner gebe, „die den Ausländern hier das Leben zur Hölle machen“. Ironie ist im Gesicht des Redners nicht zu erkennen. Er scheint es ernst zu meinen.

Ich bin der Meinung, dass in einer gerechten und freien Gesellschaft auch offensichtlich Schwachsinnige ihren Unsinn in aller Öffentlichkeit verbreiten dürfen sollten.


AIDS KritikWarum man Haare hatSchädliches KunstlichtKeiner ist "homosexuell"Das Forum der Andersdenkenden

01.03.2008 21:33:48   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: alle
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Ernste Themen » Nachrichten, Meldungen, Neuigkeiten, News » Kulturchef der Zeit gibt Rentner Schuld für inländerfeindlichen Überfall in der Münchner U-Bahn·

.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 849 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at