Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » POSITIVE Ausstiegserfolge! » Onlinespielsucht ... WIR HABEN ES GESCHAFFT! » World of Warcraft -.-
Seiten: (2) 1 [2] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
World of Warcraft -.-
EnsiVfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 32
Mitglied seit: 03.02.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


kurze beschreibung damit ihr überhaupt wisst um was es geht -.-

Heute morgen 5 uhr hat ein LKW das auto gerammt oder soll ich besser sagen es überfahren indem mein Onkel meine Tante und meine Cousine saßen... mehr brauche ich nicht sagen habe sie alle verloren -.- mein rl ist der letzte dreck. Und der fahrer des LKWs hat überlebt ... bin am überlegen ihm mal zu zeigen was es heist schmerzen zu haben... Wenn es dinge gibt die ich hasse dann sind es Gott und der Fahrer ... danke


16.02.2007 17:18:14  
EnsiVfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 32
Mitglied seit: 03.02.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Achja viel spass euch noch allen in eurem leben ... ob ich wieder auf dieser seite vorbei schauen werde weis ich nicht-.-
Und viel glück allen WoW spielern die aufhören wollen!


16.02.2007 17:21:21  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


EnsiV, oh mein Gott :-(

Was sollen wir dazu jetzt sagen, das ist ja wirklich entsetzlich! Versuch aber bitte, keinen Bloedsinn zu machen, EnsiV. Wenn Du jetzt Wut, Trauer und Hass spuerst, an Rache denkst und total verzweifelst, dann ist das total verstaendlich. Aber mach Dich jetzt nicht fuer den Rest Deines Lebens ungluecklich! SICHER ist doch wohl, dass der LKW-Fahrer Deine Lieben nicht extra ueberfahren hat!!! Er wird Zeit seines Lebens darunter leiden. Bitte mach jetzt nichts Unueberlegtes!

Alles, was ich jetzt sagen moechte, wuerde ich Dir viel lieber persoenlich sagen, das ist kein Thema fuer dieses Forum und fuer eine "Online-Welt". Gott jedenfalls, und das kannst Du glauben oder nicht, hat Dich nicht fallen lassen, ER laesst niemanden fallen, so grausam uns das Leben manchmal auch mitspielt.

Hier ist es wieder, dieses "warum". Niemand kann Dir darauf eine Antwort geben, wirklich niemand.

Es tut mir sehr leid, EnsiV :-(

GF


bearbeitet von gabriele_farke am 16.02.2007 19:04:03
Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
16.02.2007 19:01:34    
EnsiVfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 32
Mitglied seit: 03.02.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Du hast schon e-mails von mir bekommen -.-

Ich weis das ich keinen unsinn machen soll... und das werde ich auch nicht.

...


16.02.2007 19:11:12  
Persisteusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 15
Mitglied seit: 11.02.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Oh EnsiV, das ist ja wirklich furchtbar! Boah! - Überrascht Das ganze tut mir so unendlich Leid.

EnsiV schrieb:dann ahbe ich zumindest wieder etwas wo ich was positives sehen kann

Was ist positiv daran, ein Spiel zu spielen, was einem das Leben kaputtmacht? Der Verlust deiner Verwandten sollte dir vor allem eines klarmachen: Das Leben ist kurz und sehr kostbar. Vergeude es nicht. Du musst jetzt stark sein und dich um die Hinterbliebenen kümmern.
Mehr möchte ich jetzt hier auch nicht sagen. Ich bin sprachlos. Aber ich bin mir sicher, daß Gabriele die richtigen Worte finden wird.


17.02.2007 11:05:50   
EnsiVfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 32
Mitglied seit: 03.02.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Was soll ich denn machen mein Leben ist doch schon wieder kaputt ... und ob ich es jetz noch kaputter mache -.- ist doch auch wayne .... auserdem wohnen meine verwandet ca. 500 km von mir entfernt ... da komme ich auch net mal eben so schnell hin ...

WoW ist nur ein Loch um sich von der außenwelt abzuschotten ... und das ist das schöne daran ... weil da drinne so gut wie gar nix schief geht ...

In meinem alter sollte das leben anfangen .... für mich hört es schon wieder auf -.-


17.02.2007 13:27:40  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


In meinem alter sollte das leben anfangen .... für mich hört es schon wieder auf -.-

... nur, wenn DU das zulaesst!
EnsiV, Du hast gerade einen schrecklichen Verlust erlitten, und es gibt keine Worte, die Dich momentan troesten koennen. Lass die Trauer zu und weine, EnsiV, denn Du wirst diese Trauer auch in WOW, in einem anderen Spiel oder auf dem Mond spueren. Sie wird ein Teil von Dir sein!

Jetzt liegt es an Dir, ob Du Dein Leben leben willst oder es vergeudest. Was haetten Deine Tante, Dein Onkel und Deine Cousine dafuer gegeben, ein richtiges Leben leben zu duerfen - auch wenn es manchmal furchtbar weh tut und sinnlos erscheint??

EnsiV, glaube mir, Du wirst wieder Licht am Ende des Tunnels sehen, aber eben nur, wenn Du nicht gerade in einem PC-Spiel unterwegs bist.

Ueberlege Dir, worauf Du stolz sein kannst. Suche Dir eine Aufgabe, die Dir Spass macht und mit der Du anderen vielleicht sogar helfen kannst. Vielleicht kannst Du in Deiner Freizeit im Krankenhaus arbeiten oder mal in den Rettungsdienst hineinschnuppern. Oder vielleicht kannst Du im Seniorenheim alte Leute im Rollstuhl mal ausfahren oder fuer sie einkaufen gehen. Oder Du bereitest ein paar Flugblaetter vor und verteilst sie in den Briefkaesten. Du koenntest einen Broetchendienst anbieten, Einkaufsservice, Hundesitting ... es gibt SO viel!! Mach irgendwas! Hey, Du hast es selbst gesagt: In Deinem Alter sollte das Leben anfangen! Gib ihm eine Chance!

Alles Gute,
G.




bearbeitet von gabriele_farke am 17.02.2007 14:55:55
Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
17.02.2007 14:52:01    
Arcadiafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 10
Mitglied seit: 12.01.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo EnsiV,

ich habe Dir eben eine PN geschrieben.

Schöne Grüße,
Arcadia


11.03.2007 19:26:57  
EnsiVfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 32
Mitglied seit: 03.02.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Soo... ich glaube es ist an der zeit mit dem thema abzuschließen ... vorweg möchte ich mich erstmal entschuldigen das ich so einen haufen scheise hier gepostet habe für den sich keiner wirklich interessirt.

Ja hm ... wie fange ich an ... es ist nun schon über 1 monat her als ich das letzte mal was geschrieben habe ... und hm tja es hat sich viel geändert ...

In der zeit habe ich WoW nichteinmal angeschaut will ich gleich sagen ... und tja ich habe es überlebt .

Der verlusst ging mir sehr sehr sehr nah.
Aber ich muss leider ohne sie weiterleben ... und das werde ich auch machen.

Dazu muss ich leider auch sagen das sich der von mir genannte fahrer LKWs hat sich 5 tage nach dem geschehen selber umgebracht...



Tja komme ich mal zu dem haupttext ....
Wenn es überhaupt wer lesen wird.

Also ... ja eine woche nach diesem geschehen dachte ich mir das es net so weiter gehen kann... ( in der zeit bestand mein tag aus gar nix auser irgendwo rum sitzen und sich zu fragen ''warum'' ).
Hm.. ja dann habe ich mich halt schon wieder aus der scheiße rausgeholt und habe mal wieder was unternommen ...
Und ja ... hmm genau das ist passiert was ich nie für möglich gehalten hätte ... ich habe nen mädchen kennen gelernt... tjo rest kann man sich ja denken ...
Hm ja die hat mich halt auch schon wieder sehr sehr sehr weit gebracht weil einfach mal mit wem rictig zu reden unter 4 augen ist wohl einfach das beste ... mittlerweile geht es mir auch wieder super.
Mein leben hat wieder sinn ... und ja es hat auch einen mittelpunkt der den namen Anna hat ^^.

Joa wie oben schon genannt habe ich WoW kein einziges mal angesehen ... warum es im entefekt dann so passiert ist weis ich selber nicht.
Und ja hmm ich bin auch wieder gegen WoW ... und ich werde es auch nie wieder anfassen ...

Bin halt nach wie vor noch sehr sehr sehr viel alleine daheim (von der freundin jetz einmal abgesehen ) ... aber das ändert sich vill auch bald ... aber das steht noch in den sternen ob da alles so läuft wie ich das will wenn ja dann bin ich der glücklichste mensch der welt.

''EnsiV, glaube mir, Du wirst wieder Licht am Ende des Tunnels sehen.''

Ja Gabriele... du hattest recht ...
Und darüber bin ich sehr dankbar ... ich bin dankbar dafür das hier überhaupt wer was gelesen hat und drauf geantwortet hat ... ich bekomme grade jetz in diesem lebensabschnitt meine erste zuneigung zu spüren ... und es ist ein schönes gefühl ... zu wissen das s einen menschen im leben gibt der einen liebt ...
und ich bin dankbar dafür das ich diesen menschen kennen gelernt habe und ich hoffe das es immer so bleiben wird. Es ist für mich ein komisches gefühl ... liebe zu spüren .... ich weis das meine mum mich liebt aber die ist ja nie da und hat es mir auch nie wirklich gezeigt ... und jetz habe ich wen... es ist unbeschreiblich für mich.

Aber gut ... ja .. hm wollte mit dem thema hier nur abschließen ... und ich hoffe das ich net zu nervig war ...

Und es tut mir leid was ich geschrieben habe ... und es tut mir einfach auch für den fahrer leid ... ich habe erfahren das er frau und kinder hatte... und ih weis auch nicht was ich noch sagen soll ... es tut mir einfach nur unendlich leid. Ich kann es hier leider nicht in worten ausdrücken sry -.- .

Will einfach nur allen danken die hier was geschrieben haben.

Hm tja... ka was ich noch sagen soll ... aber ich glaube auch das ihr alee einfac genug von mir habt daher werde ich wohl nie wieder was sagen hier zumindest. Glaube das ich hier einfach nur alle mit meinen privat probs überfordert habe.

Und war ne schöne zeit hier wünsche mir das noch vielen geholfen werden kann.

Tja ... Ende...

Mfg Jan


12.03.2007 18:54:30  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Lieber Jan,

danke, dass Du Dich nochmal gemeldet hast. Dein privates Glueck freut uns hier sicher alle sehr, da war vielleicht ein kleiner Schutzengel mit im Spiel!?!?!?!

Versuche, nach vorn zu schauen und werde und bleibe gluecklich, ja?

Alles Liebe und Gute fuer Dich,
GF


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
12.03.2007 20:08:47    
Mc_Phistofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 03.06.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


*Seufz* Ihr könnt alle echt stolz auf euch sein, einerseits freut mich das wirklich für euch andererseits fühle ich mich jetzt grade echt hilflos...Zu meiner Geschichte:

Ich bin Studentin in Wien und wohne mit meiner Schwester zusammen. Sie "studiert" eigentlich Medizin hängt aber seit einigen Jahren bei einer Prüfung fest und nun spielt sie seit ca. einem Jahr WoW. Ihr könnt euch gar nicht forstellen wie sehr ich dieses WoW hasse WütendNun Gut, da es sowohl meine Schwester als auch meine Mitbewohnerin ist habe ich das Gefühl einer doppel Belastung. Ihr WoW-Alltag schaut so aus: vormittags aufstehen WoW-Forum lesen, mit WoW anfangen zu spielen (sie hat auch so eine komische Gilde), und ja dann wird halt gespielt, zwischendurch rennt sie immer auf Toilette, oder an den Kühlschrank, und so geht es den ganzen Tag: ihr Minimum liegt ca. bei 5 Stunden, meistens spielt sie aber 10-12 Stunden.
Reales Leben würde ich nicht behaupten, dass sie eins hat und ihr Freund ist nicht wirklich eine Hilfe denn...er spielt auch WoW. Ihre Beziehung schaut dann in etwa so aus: Sie und Er sitzen nebeneinander, beide haben das Headset auf und spielen WoW, den ganzen Tag.
Das mit dem Headset ist eh so eine Sache, wenn ich ihr was sagen will und mehr oder weniger einfach so in ihr zimmer geh schaut sie mich an als würde sie mir sagen wollen "du dumme kuh! ich rede mit meiner Gilde also kündige dich gefälligst an"
Ich glaube ich brauche hier schon fast gar nicht zu erwähnen, dass sie für ihr Studium nichts macht und der ganze Haushalt(er ist eigentlich gerecht aufgeteilt) mir überlassen wird. Ich habe mitlerweile schon den verdacht, dass sie sich nur eine Spülmaschine zu legen möchte, damit ich keinen Grund mehr habe zu motzen.
Aber das schlimmste kommt noch, ich war über Ostern meine Mutter besuchen, kurz vor meiner Abreise ruft meine Schwester an "Ja Hallo, muss ich dich vom Flughafen abholen, denn ich hab um 17Uhr einen Raid (oder wie auch immer sich das schreiben mag)", weil ich mich nicht aufregen wollte hab ich ihr gesagt sie kann zu Hause bleiben. Einen Tag später (1Tag vor meiner Abreise) habe ich eine Magen-Darm Grippe bekommen: ganzen Tag gebrochen, konnte nicht gehen und habe nur geschlafen. Am Tag meiner Abreise ging es mir dann gott sei dank ein wenig besser, aber ich hatte doch meine Schwester angerufen um zu Fragen ob sie mich schließlich doch abholen kann. Ihre Antwort war so Asozial:
"Muss das sein? Denn ich bin mit 9 Menschen in meinem Spiel verabredet, das fände ich nicht ok die jetzt im Stich zu lassen"

Na BRAVO...9 Wildfremde Menschen aus ihrer Gilde sind ihr wichtiger als ihre einzige kleine Schwester. Ich darf da gar nicht daran denken, es mach mich so sauer, traurig usw. Am liebsten würde ich ihr ja mal eine ohrfeigen oder das Spiel heimlich löschen - aber das ist ja nicht der richtige Weg AngryLook


bearbeitet von Mc_Phisto am 03.06.2007 12:50:57
03.06.2007 10:20:34   
Ondeyfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 13.10.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Guten Tag,

so ich wollte mal was sagen, also ersteinmal denke ich nicht das WoW süchtig macht, meiner Meinung nach ist es einfach nur ein Spiel das nicht nach 3 bis 4 Wochen langweilig wird.
Ich selber habe es auch 1 1/2 Jahre spielt und dannach einfach aufgehört weils langweilig wurde und das geht meinen Freunden genauso, einer hat zwar 2 1/2 Jahre gespielt aber dann hatte auch er kein Bock mehr.
Also ich denke das WoW wie jedes andere Spiel langweilig wird, nur dauert es bei diesem spiel nun mal etwas länger.
Es ist und bleibt ein dummes Spiel und nicht mehr.
Ach ja und bin 15 Jahre alt ( also genau das Alter das am meisten süchtig ist wies in vielen Forums steht )
An alle die glauben sie sind süchtig:
Nicht groß versuchen was dagegen zu tun, es wird wahrscheinlich eh nicht klappen, spielt einfach, irgendwann habt auch ihr die Nase voll und dann habt ihrs geschafft. Lächeln
Das war bis jetzt bei 8 meiner Freunde so!!!

Mfg


13.10.2007 12:41:57   
Daniel44fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 26
Mitglied seit: 23.09.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


erschreckender letzter Kommentar- aber so schnell kann es gehen, mir ist auch nach 4 monaten spielabstinenz noch jeden tag nach rückfall zumute. Zeigt wie stark die sucht sein kann und ist. Wenn es mal im RL (Real life-wirklichen Leben) schlecht läuft-wie bei mir- ist die versuchung sehr groß. ja...verdammt ich kann ihn verstehen.Ich muss mir für nächsten Monat n neuen Job suchen, zum 1.12 eine neue Wohnung und nach 12 Jährigen zoggen auch eine 12 Jährige Beziehung in den Sand gesetzt- total Beziehungsunfähig- es ist zum verzweifeln. Deshalb versteh ich den "Kleinen"- sorry


15.10.2007 01:41:23   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (2) 1 [2] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » POSITIVE Ausstiegserfolge! » Onlinespielsucht ... WIR HABEN ES GESCHAFFT! » World of Warcraft -.-

.: Script-Time: 0,141 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 154 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at