Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Medien (Presse, Hoerfunk, Fernsehen) suchen Betroffene und Angehoerige » Hier suchen MEDIEN Betroffene und Angehoerige » Interviewpartner/innen bis zum 31.03.2007 in Hessen gesucht
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Interviewpartner/innen bis zum 31.03.2007 in Hessen gesucht
cybercashfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 4
Mitglied seit: 13.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo!

Bis zum 30.04.07 suchen wir - ein Team von SoziologInnen aus Gießen - noch Interviewpartner zum Thema Kaufen und Internet. Uns interessiert dabei, wie sich die jeweilige Lebensgeschichte, Technikerfahrung und das in der Familie gelebte Konsumverhalten auf das alltägliche Einkaufen auswirkt. Bisher haben wir Gespräche mit Personen geführt, die das Internet nur mäßig bis gelegentlich nutzen. Deshalb suchen wir hier nach möglichen Interviewpartnern, die das Internet häufig nutzen oder sogar onlinesüchtig sind.Im ersten Schritt geht es erst einmal nur um die Beantwortung eines Online-Fragebogens (10min.), auf dessen Grundlage dann über die Durchführung eines Interviews entschieden wird.

Sollte ein Gespräch zustande kommen, enthalten Sie von uns eine Aufwandsentschädigung von 25€.

Bei Interesse einfach eine Email an an mich katharina.witterhold@sowi.uni-giessen.de schicken, dann leite ich den Fragebogenlink weiter oder beantworte gegebenenfalls Ihre Fragen.

Die Einladung zu einem Interview erfolgt dann auf Basis des Fragebogens. Für ein zustande gekommenes Interview gibt es auch eine kleine Aufwandsentschädigung. Alle Angaben und personenbezogenen Informationen werden vertraulich behandelt und vollständig anonymisiert. Wir gehören zum Zentrum für Medien und Interaktivität der Justus-Liebig-Universität, das Projekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. Weitere Informationen findet man auf unserer Projektseite:
http://www.zmi.uni-giessen.de/home/cybercashinfo.html

Natürlich stehe ich bei Fragen zum Projekt gerne zur Verfügung und hoffe, dass Sie sich bei uns, bzw. mir melden.

Viele Grüße!

Katharina Witterhold
Cybercash-Projekt: Konsumpraktiken in der virtuellen Alltagsökonomie
ZMI, Justus-Liebig-Universität Gießen
Ludwigstr. 34
35390 Gießen


bearbeitet von cybercash am 17.04.2007 12:28:15
20.02.2007 15:10:39    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Medien (Presse, Hoerfunk, Fernsehen) suchen Betroffene und Angehoerige » Hier suchen MEDIEN Betroffene und Angehoerige » Interviewpartner/innen bis zum 31.03.2007 in Hessen gesucht

.: Script-Time: 0,122 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 868 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at