Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » POSITIVE Ausstiegserfolge! » Onlinespielsucht ... WIR HABEN ES GESCHAFFT! » Ich habe mich für meine Sucht geschämt.....
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ich habe mich für meine Sucht geschämt.....
Smoothyfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 10.09.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo ihr lieben:)
Ich habe vor kurzem mit dem uns allen bekannten Onlinespiel World of Warcraft aufgehört.
Der Grund dafür ist/war das ich in der Schule immer mehr abgesackt bin (10klasse), und weil ich mich um einen guten realschulabschluss bemühe habe ich selbstständig aufgehört.
Ich habe bereits die neunte klasse schon wegen wolrd of warcraft wiederholt und danach fast schon wieder.
Also dachte ich mir ich muss die Notbremse ziehen.
Auch die Auswirkungen auf mein taschengeld waren fatal weil ich des öfteren gold bei ebay gekauft habe und meiner ahnunglose oma gesagt es sei nichts schlimmes.
Da mein bester Freund auch wow spielt (noch immer) hatte es mir eigentlich auch immer spass gemacht obwohl ich viel zuviel zeit mit wow verbracht habe.als er dann anfing bei der Allianz zu spielen und ich mit meinem Druiden nicht so recht weiter kam weil sich meine Gilde verstritten hatte verliess mich solangsam der spass am spiel, aber wegen meiner sucht machte ich trotzdem weiter und langweilte mich im spiel.Ich habe vielleicht in WoW einen tollen Druiden aufgebaut aber eigentlich habe ich aus mir nichts gemacht.
Allerdings hätte ich ein paar fragen:
Wenn ich jetzt ein Spiel wie Unreal Tournament oä anfange kann ich dann genauso süchtig werden wie mit wow?
Was kann ich machen um mich in der Schule wieder beliebt zu machen?
Was kann ich machen wenn ich von der schule komme aber ich möchte nicht an den Rechner?
Ich hoffe man kann mir helfen denn ich möchte aus diesem verdammten Teufelskreis raus und meine Sucht bis aufs letzte besiegen
Mit freundlichen Grüßen


bearbeitet von Smoothy am 14.09.2007 21:45:31
10.09.2007 20:51:17  
Reisebaerfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 120
Mitglied seit: 20.02.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hi Smoothy,

Glückwunsch zu deiner Erkenntnis und deinem Entschluss.

Ich könnte dein Vater sein, habe selbst einen Sohn in deinem Alter.

Auf ein paar deiner Fragen versuche ich mal aus meiner Sicht dir Antworten zu geben.

Was kann ich machen um mich in der Schule wieder beliebt zu machen?

Habt Ihr Arbeitsgemeinschaften an denen Du teilnehmen kannst? In welchen Sportvereinen sind die Jungs aus deiner Klasse, evtl. gehts du da mal zu einem Probetraining mit. Bei meinen Jungs ist das so, dass sie sich mit Klassenkameraden einfach verabreden: Fußball spielen, ins Kino zusammen gehen, oder so gamen, zum Einkaufen fahren, einfach den Kontaktpflgen.

Was kann ich machen wenn ich von der schule komme aber ich möchte nicht an den Rechner?

Bei uns gibs eine Kindersicherung, begrenzte Internetzeit oder es wird einfach das PC Zimmer abgeschlossen. Mach Dir vielleicht einen terminplan für den Nachmittag, überprüfe dich selbst ob du dich dran hälst wie z B 14.00 bis 16 00 Hausaufgaben 16 00 bis 18 00 mit Freund xx ins Kino. Evtl. helfen Dir deine Eltern dabei hinsichtlich Kindersicherung und Passwortverwaltung. Ansonsten gibs vielleicht auch in deiner Nähe Kontaktstellen für Kinder die mit Sucht haben und dort ist gerade für Kinder die Beratung in der Regel kostenlos.
Grüße
Reisebär






11.09.2007 12:12:44   
adventurerfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 188
Mitglied seit: 29.11.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline



Hallo Smoothy,

wenn du schon wow süchtig warst, besteht durchaus die Chance, das du mit nem anderen Game "weitermachst", denn meiner Ansicht nach ist WOW "nur ein Game unter vielen", wenn auch besonders sucht-attraktiv.

Anstatt dich beliebt machen zu wollen, mach dich zuerst bei dir beliebt. Ich halte es für gefährlich, nur anderen nach dem Mund zu reden, in deinem Alter solltest du dich mit dir selbst beschäftigen und dich weiterentwickeln, egal was andere davon halten.

Sei fair und offen für andere, aber entwickle deine Persönlichkeit und deinen Weg, und mach dir keine Sorgen, wer dich mag und wer nicht.




11.09.2007 13:09:16  
Smoothyfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 10.09.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Danke für die Hilfe von allen hier ich bin bereits seit 1woche ohne wow ausgekommen und wisst ihr was?
ich vermisse es kein stück :)
Ich kann hier nur ALLEN spielern raten:
Ihr baut euch vielleicht im Spiel einen starken Charakter auf aber ausserhalb des Spiels seid ihr schwach wenn euch eure Freunde verlassen haben und ihr vernarrt in das Spiel seid.
Ich kann hier nur jedem raten beendet World of Warcraft und ruiniert es bevor es euch ruiniert.
Ich wünsche allen Spielern sowie allen die ihre sucht üerwunden haben alles gute.
und merkt euch eins: Es ist IMMER jemand für euch da!
MfG


11.09.2007 14:44:59  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Smoothy,

Du beweist uns hier gerade, wie stark DU bist. Ganz grosse Klasse! Lass die Finger lieber von Dingen, von denen Du schon DENKST, dass sie Dich in Deiner Disziplin ueberfordern KOENNTEN. Ich kenne das mit dem Rauchen. Vor 2,5 Jahren hoerte ich von heute auf morgen auf. Und glaube nicht, dass diese Momente damit aufhoeren, in denen Du Dich nach diesem graesslichen Glimmstengel sehnst und denkst, ohhhh, so eine ... oder nur einen Zug .... fuer einen Moment schmeckst Du diesen Tabak sogar richtig ... ABER ... ich weiss, dass ich nach einem Zug verloren waere.
Weil ...
ich mich kenne.

Und Du kennst Dich jetzt auch!

Geh Deinen (realen!) Weg, Du bist ein toller Mensch!
G.


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
11.09.2007 19:51:28    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » POSITIVE Ausstiegserfolge! » Onlinespielsucht ... WIR HABEN ES GESCHAFFT! » Ich habe mich für meine Sucht geschämt.....

.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 228 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at