Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Meine Freundin ist süchtig. Wie kann ich ihr helfen?
Seiten: (2) 1 [2] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Meine Freundin ist süchtig. Wie kann ich ihr helfen?
Sammy1980fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 482
Mitglied seit: 28.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


@crab:

Und damit du die Ratschläge, die baer40, Ratlos und Gabriele gegeben haben auch wirklich befolgst, reihe ich mich als letzter Administrator, der in diesem Thread noch fehlt, mit ein und lege dir wirklich sehr dringend nahe, aktiv zu werden!


25.02.2008 14:51:42  
baer40fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:


Beiträge: 543
Mitglied seit: 10.01.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


geschrieben von crab am 25.02.2008 14:49:59
Danke Ratlos, baer40 und gabriele_farke für eure Antworten!
Vielleicht nur noch zur Info: Der 5-Jährige ist seit letztem Donnerstag bei seinem Papa. Er hätte eigentlich gestern wieder zurückkommen sollen, aber die älteste Tochter hatte bei dem Papa angerufen und ihm gesagt, daß er ihn noch etwas behalten solle. Das hat meine Freundin natürlich auch wieder fürchterlich aufgeregt. Sie meinte, seit wann ihre Tochter bestimmt, wann sie ihren Sohn sehen darf.

Ich möchte heute Abend abwarten und sehen, wie sich die Sache entwickelt. Mit dem Gedanken, wirklich die Ambulanz zu rufen habe ich noch nicht gespielt. Ich denke wirklich, daß das gestern ein Hilferuf war, da sie sehr verzweifelt war. Ich denke nicht, daß sie den Kindern etwas antun wird.
Vielleicht habe ich die Lage auch etwas zu dramatisch geschildert. Ich gestehe meiner Freundin, wie gesagt zu, daß sie im Internet chattet und ihren Spass dort hat. Es ist jedoch dann nicht mehr tragbar, wenn ihr restliches Leben nicht mehr stattfindet bzw. zu sehr davon beeinflußt wird. Und das passiert immer mal wieder. Vor allem eben, wenn ihr Ex im Spiel ist. Sie war nun seit gestern nicht mehr online. Ich will nun erstmal sehen wie es weitergeht, wenn sich die Wogen geglättet haben. Den Termin beim Jugendamt versuche ich vorzuziehen, was nicht ganz einfach ist, weil die mittlere Tochter zur Schule geht und ich ja auch arbeiten muss. Wir werden da schon eine Lösung finden.

P.S.:
Habe gerade wieder mit der ältesten Tochter telefoniert. Sie sagt, daß Mama noch schläft. Die ist jetzt seit 30h am pennen. Unfassbar!


Crab, was soll das???

Jetzt plötzlich verharmlost Du wieder die Situation! Wie oft sollen wir Dir noch schreiben, dass das, was da bei Euch abgeht nicht mehr normal ist!!!!AngryLook
Vor was hast Du plötzlich Angst????

Verdammt nochmal, handle jetzt endlich und schiebe nicht wieder alles nach hinten raus!!!!AngryLook


25.02.2008 15:25:16  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


... sie schläft seit 30 STUNDEN??? ....
Vielleicht solltest Du mal nach dem Rechten schauen? Puh, Mann ...

GF




Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
25.02.2008 16:53:36    
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


... und dann hört man plötzlich nichts mehr :-(

Wo bist Du, Crab, und wie ist der Stand der Dinge?

LG, G.


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
04.03.2008 07:00:31    
enginefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 5
Mitglied seit: 19.03.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ohh man wir haben absolut das gleiche Problem ich bin kurz dafor sie zu verlassen in der hoffnung das sie ihre sucht einsieht und zu mir suchtfrei zurück kommt


19.03.2008 20:32:59   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (2) 1 [2] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Meine Freundin ist süchtig. Wie kann ich ihr helfen?

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3 194 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at