Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Ich weiss so langsam nichtmehr was ich mit meinem Leben anfangen soll
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ich weiss so langsam nichtmehr was ich mit meinem Leben anfangen soll
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


Hallo,

Ich hatte ja schonmal ein Problem mit Onlinespielsucht die zum Glück nicht wirklich ausgebrochen ist sondern ich mich noch gefangen habe, bevor es zu viel wurde.

Ich war im Winter / Frühling 08 nachdem ich mich vom Internet gut gelöst hatte viel im "RL", traf mich mit Freunden und konnte es kaum erwarten endlich meinen Rollerführerschein zu machen (fast alle meiner Freunde haben einen von daher sehr gut).
Ich dachte mir das ich wenn ich endlich vom Rechner weg bin kann ich vielleicht auch endlich mal eine Freundinn haben (hatte bis dato noch keine und auch jetzt keine).
Die ersten Monate vergingen aber es änderte sich nichts... ich lernte einfach keine neuen Leute kennen. Bzw. ich lernte sie kennen aber es ging halt nicht weiter.
Mein Selbstwertgefühl ging wieder in den Keller und ich verkroch mich mal wieder im Internet.
Dann ging es Richtung Zeugnisse.
Ich habe hart gearbeitet und die Versetzung geschafft das machte mich stolz aber mein eigentliches Ziel, endlich mal eine Freundinn zu kriegen, hatte sich immernoch nicht erfüllt. Ich dachte mir "ja bringt dir irgendwie auch nix"

Nochmal zum Thema Schule:
Ich weiss genau, dass ich nicht dumm bin.
Ich bin ein bisschen faul aber das ist denke ich mal relativ normal. Nur manchmal denke ich das ich einfach ein bisschen zu schlau bin. Mich interessiert der Stoff in der Schule kaum. Physik und Mathe sind in der Schule relativ langweilig und zu Hause lese ich Bücher über die Relativitätstheorie oder Schwarze Löcher (wirklich interessant muss ich sagen).

So jetzt weiter zu meinem Leben.

Schule geschafft ist ja alles wunderbar. gestärkt von diesem "Sieg" nahm ich mir vor, in den Schulferien "es" mal wieder zu versuchen. Auch das scheiterte. Nun sitze ich wieder antriebs- und lustlos vor dem PC und frage mich, ob mich überhaupt irgendwer mag...

Ich will das Internet nicht verurteilen, es hat mir so viel beigebracht aber Soziale Interaktion lernt man leider nicht.
Ich kann mit anderen Menschen nicht über Gefühle o.ä. reden. Im Chat ist das ganz einfach. Aber unter 4 Augen kann ich kein Wort sagen.


15.08.2008 18:21:32 
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


wowowned, doch, Du kannst! Wenn Du die für Dich "richtigen" Menschen triffst, die vielleicht ein gleiches Hobby haben oder im gleichen Verein sind, dann wirst Du auch sprechen können - über Deine Gefühle und Gott und die Welt.

Diese Leute triffst Du aber nicht in Azeroth, sondern vielleicht gleich bei Dir zu Hause um die Ecke. Warte nicht, bis jemand klingelt und Dich zum Leben einlädt, sondern lade Du das Leben ein!

Es gibt ganz bestimmt eine Menge Menschen, denen Du etwas bedeutest, denk mal darüber nach!

Alles Gute und Kopf hoch,
G.


bearbeitet von gabriele_farke am 15.08.2008 19:56:15
Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
15.08.2008 19:55:55    
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


grade mitbekommen das meine "Freunde" heute abend weggehen... bescheid gesagt hat mir keiner.. find ich klasse


16.08.2008 19:52:05 
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


.. was erwartest Du? Überlege mal, wie oft Du ihnen gesagt hast, dass Du keine Zeit hast und dann im Internet rumgesurft bist!? Vielleicht setzen sie nun voraus, dass sich nichts geändert hat und sie eigentlich für Dich uninteressant sind?

Also bist DU jetzt dran. Gehe auf sie zu und sprich sie genau darauf an. Sage ihnen, Du würdest gern wieder gemeinsam etwas mit ihnen unternehmen. Sei offen und sprich darüber, wie Du Dich fühlst.

Viel Erfolg,
G.




Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
16.08.2008 20:06:57    
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


Nein vertröstet habe ich sie nie... Ich wäre sofort dabei gewesen, wenn jemand mich gefragt hätte... nur mich hat niemals jemand gefragt...
Sowas nennt sich dann 'Freunde'


16.08.2008 20:33:25 
Persisteusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 15
Mitglied seit: 11.02.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Gute Freunde sind selten. Das geht jedem so, nicht nur dir.

Schon mal daran gedacht, nach der Schule z.B. etwas mit Physik zu studieren? Beim Studium trifft man dann viele Leute mit gleichen Interessen, die auch mal was anderes im Kopf haben als wann sie das nächste Mädchen ins Bett kriegen.

Und ist auf diese Weise erst einmal das Selbstwertgefühl wieder da, wird es auch bei dir mit den Mädchen besser klappen. ;)


17.08.2008 16:26:41   
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


ja sowas in die richtung wollte ich machen...
das problem ist.. bis da hin sind es noch 4 jahre...
Es geht mir auch nicht darum einfach mädchen "abzuschleppen"
es geht einfach um nen Menschen der mich liebt...


17.08.2008 17:06:25 
release1fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 368
Mitglied seit: 04.01.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo wowowned.

Ich denke nicht mehr, daß es primär darum geht, geliebt zu werden, du würdest im jetztigen Moment nichts damit anfangen können. Mein süchtiger Ex- Freund konnte es auch nicht.
Es geht darum, die richtigen Voraussetztungen zu schaffen, Liebe annehmen und geben zu können, nur dann hat sie Sinn.

Was glaubst du denn, warum du nur im Chat Probleme wälzen kannst und real nicht? Nicht, weil du keine Freunde finden würdest, sondern weil du es nicht zuläßt, dein Innerstes wehrt sich doch sowieso dagegen und stößt alles zurück, was näher kommt als auf den Bildschirm..

Und daß du im Realen Leben nicht über alles reden kannst, zeigt nur, wie gewaltig der Unterschied REAL - ILLUSION ist.
Manchmal muß man sich selbst eben einen gewaltigen Tritt in den A... geben, und einfach die Richtung beibehalten.
Denn wenn du momentan den Chats ade sagst, ist klar, daß du dich momentan in der realen Welt NICHT wohlfühlen wirst, wie auch, denn die mußt du dir erst wieder mühsam aufbauen, solang bis du von ihr wieder das bekommst, was du brauchst.
Es sind Jahre verloren gegangen, und die holt man nicht heut auf morgen ein, aber mit Geduld und viel Selbstliebe, einem sich selbst erkennen und sich selbst eine Richtung geben.
Dort wo du den Ball hinwirfst, wird er liegen bleiben.
Wirf ihn neu und so lang bis er da ist, wo du ihn haben willst. Die Freude, die Freunde und die Liebe werden folgen.

Alles Liebe, lG, R.



20.08.2008 11:09:11  
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


es will garkeiner was mit mir zu tun haben.
Wieso haben mich sonst alle meine "Freunde" nie gefragt, ob ich mal irgendwo mit hinkommen will....




21.08.2008 14:12:30 
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Frag DU sie! Wahrscheinlich warten Deine Freunde schon lange darauf, dass Du von Dir aus mal aktiv wirst? Du solltest Dein Leben nicht damit verbringen, darauf zu warten, dass alle anderen zu Dir kommen. Leben heißt, auch selbst zu handeln! Also mal los!!!

LG, G.


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
21.08.2008 14:24:17    
Crossfir3fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 5
Mitglied seit: 14.07.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


wowowned, du musst einfach kämpfen....ich hab mit meinen freunden 2 jahre lang sehr intensiv wow gespielt und ich war der erste der davon los gekommen ist.....nun liegt es an mir bzw in deinem fall an dir deine freunde zu motivieren und zu animieren...selbst wenn sie nich spielen würden sie evtl mit dir auch gerne was maochen haben aber die hoffnungen aufgegeben durch die zeit in der du gespielt hast...biete ihnen an was zu unternehmen etc. so werden sie merken dass DU willst und nicht sie wollen....das ist das was du ihnen klar machen musst

ich wünsch dir alles gute....glaub mir es wird dir ohne den pc besser gehn ;)

lg
jens


01.09.2008 22:55:56   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Ich weiss so langsam nichtmehr was ich mit meinem Leben anfangen soll

.: Script-Time: 0,141 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 483 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at