Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Online Süchtig???
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Online Süchtig???
Alex_93fehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 04.10.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo erstmal,
bin Alex, 14 Jahre alt und verbringe sehr viel Zeit am PC/Internet. Der PC hat mich seit noch nicht solanger zeit gefesselt, erst seitdem ich Internet in mein Zimmer bekam, seitdem bin ich bersessen darauf, gegen menschliche gegner zu spielen, weil das Erfolgserlebnis größer ist wenn man siegt.
Ich habe schon seit längerem das Gefühl süchtig zu sein, und jetzt auf der Gamestar DVD eine Pdf zum Thema spiele sucht gefunden, ich wollte mal gucken was darüber geschrieben wurde und ob ich mich damit Identifizieren kann.
Durch diesen Report bin ich auf diese Website gekommen.
Dann habe ich eine email an Frau Farke geschrieben, die mir dann diese Kindersicherung empfohlen hat.
Ich habe sie gestern installiert und hoffe dass sie meine Zeit vor dem PC verkürzen kann.
Ich habe meine Zeiten auf 3:30h pro Tag gestellt und ca.25h die Woche. Mir bangts schon davor, dass die Probeversion ausläuft, weil ich noch nicht weiß, wie ich mit meinen Eltern über das Thema reden soll.
Heute ließ es sich ganz gut mit der Kindersicherung leben, ich habe jetzt noch 44min Zeit am PC zu hocken Lächeln
Zwischendurch habe ich auch mal kurz die Gamecube angemacht, aber nicht länger wie eine halbe stunde, war das richtig?
Und wie siehts mit Fernsehen aus? Ist das nicht dasselbe?
Ist doch theoretisch so wie wenn man von koks nach crystal (und was es alles gibt) wechselt, oder irre ich mich da?

Also meine PC zeit hat sich merklich verkürzt, sonst saß ich bestimmt 5-7 h vorm PC.

Die Kindersicherung kann ich, soweit ich das bis jetzt beurteilen kann, auch empfehlen, denn die lässt sich nicht weich klopfen, wie meine Eltern freuendes Smilie

Hoffe weiterhin erfolg mit dem Programm zu haben Breites Grinsen
Und ich hoffe auch, dass ich mich an die regeln halte und nicht die regeln breche, da ich das Passwort ja weiß, weil meine eltern von alldem nochnichts wissen...


05.10.2008 18:20:42  
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


Hallo Alex

Weiß jetzt gar nicht, wieso Dir hierauf bisher sonst noch keiner weiter geantwortet hat. Wenn Du Dich aber bereits direkt an Frau Farke gewandt hattest, wird sie sicherlich umfassend auf Dein Problem eingegangen sein, so daß Du nicht im Regen stehengelassen bist. Vielleicht darf auch ich Dir für Deine Einsichten meine Hochachtung ausdrücken. Ich kenne sehr viele Leute, die stolz wären, auf einen so klugen und vorsichtigen Sohn. Wenn Du befürchten mußt, daß Deine Eltern den Ernst bzw. die Gefahren, die in dieser Sache liegen (Computerspiele) zu leicht nehmen, könntest Du das Paßwort für dieses Kinderschutzprogramm, so wie es in hiesigem Forum auch schon mehrfach vorgeschlagen wurde, einer anderen Vertrauensperson übergeben, notfalls etwa Deinem Vertrauenslehrer, wo es nachher einer möglichenfalls Dir peinlichen Begründung bedürfte, falls Du es doch einmal brauchen würdest - natürlich eines, das keinen Sinn ergibt, das Du daher also nicht sowieso im Kopf behalten könntest. Aber die Anschaffung dieser Kindersicherung sollte kein Problem darstellen. Wenn Deine Eltern relativ wenig interessiert scheinen, was Du da an Deinem PC tust, dann erklär' ihnen einfach nur, daß es das jetzt halt so bräuchte, damit das mit dem Internet auch funktioniert. So werden sie es Dir schon zahlen. Du täuschst sie damit ja schließlich nicht, sondern ersparst ihnen aus eigenem Antrieb unzählige Sorgen, wie sie sich ergeben können, wenn Eltern diese Dinge allzu blauäugig dem Selbstlauf überlassen, die sie sich offenbar in ihrer Unbekümmertheit gar nicht vorstellen könnten. Wie oft haben sie Dich beschützt - hier nun beschützt DU sie mal, indem Du sie still spüren läßt, daß ihre bisherige Erziehung völlig richtig war. Sie müssen davon ja nichts mitbekommen ... Zwinkern


15.11.2008 03:06:21 
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


QuoteDu täuschst sie damit ja schließlich nicht, sondern ersparst ihnen aus eigenem Antrieb unzählige Sorgen, wie sie sich ergeben können, wenn Eltern diese Dinge allzu blauäugig dem Selbstlauf überlassen, die sie sich offenbar in ihrer Unbekümmertheit gar nicht vorstellen könnten. Wie oft haben sie Dich beschützt - hier nun beschützt DU sie mal, indem Du sie still spüren läßt, daß ihre bisherige Erziehung völlig richtig war. Sie müssen davon ja nichts mitbekommen ...


ALEX, ich hingegen möchte Dich stark ermutigen, DOCH Deinen Eltern gegenüber ehrlich zu sein! Es soll doch irgendwann einmal Schluss sein mit der Lügerei, oder nicht? Sage ihnen doch, dass Du eine KiSi haben möchtest, weil Du zu oft auf Seiten gelangst, auf die Du eigentlich nicht willst. Sei ehrlich, Alex, denn dann werden sie Dich bestimmt unterstützen. Und wenn alle Stricke reißen, dann maile mir, wir finden schon eine Lösung!

Alles Gute und halt Dich wacker,
G.




Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
22.11.2008 19:23:32    
neckarnixe1fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 115
Mitglied seit: 16.09.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Alex,

Dein Eintrag beschäftigt mich sehr.

Erstens, weil ich selbst Mutter bin.
Auch ich möchte Dir dringend empfehlen, Dich Deinen Eltern anzuvertrauen. Sie werden vielleicht zunächst irritiert reagieren. Sie werden Dich jedoch ganz bestimmt unterstützen und Dir helfen. Such das offene, vertrauensvolle Gespräch mit Ihnen. Belaste Dich und Dein Gewissen nicht mit weiteren Heimlichkeiten und etwaigen Lügen. Deine Eltern werden doch dahinter kommen und dann wäre Euer Vertrauensverhältnis vielleicht nachhaltig gestört. Deine Eltern lieben Dich.

Zweitens, weil ich die Angehörige eines Onlinesüchtigen bin. Ich weiß aus eigenem schmerzlichen Erleben, wie schwer es für einen Erwachsenen ist nach Jahren der Abhängigkeit, sich diese Sucht einzugestehen und dagegen anzukämpfen.
Laß Du es nicht so weit kommen.

Du bist erst 14 Jahre jung. Da ist es Dein Recht, Deine Eltern um Hilfe zu bitten. Deine Eltern müssen wissen, was Dich bedrückt.

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen viel Erfolg.

Es grüßt Dich herzlich
Neckarnixe.


23.11.2008 10:46:47  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Online Süchtig???

.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 264 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at