Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Welche Therapieansätze haben Euch konkret geholfen ?
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Welche Therapieansätze haben Euch konkret geholfen ?
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


Bitte sehr um Verzeihung, wenn ich hier jetzt vielleicht stören sollte.

Ich weiß seit langem um die engagierte Arbeit Frau Farkes, weshalb ich jetzt direkt einigermaßen enttäuscht war, wie stellenweise dilettantisch die Präsentation auf dieser Webseite umgesetzt erscheint. Es hat private Homepages von erst Dreizehnjährigen, die aufmachungsmäßig weit wirkungsvoller angelegt sind. Ich gebe daher Schwierigkeiten zu, mir in der Kürze der Zeit einen Eindruck über die Qualität hiesiger Community verschaffen zu können, also darüber, wie relevant ein Thema diskutiert werden könnte - was freilich nicht heißen soll, daß ich dies in irgendeiner Form in Frage stellen wolle.

Indessen hat diese Seite einen alles entscheidenden Vorzug, welcher sie absolut gegen jede andere mit inhaltlich professionellem Anspruch auszeichnet: Hier finden Betroffene uneingeschränkten Raum, ihre Probleme ausführlichst zu beschreiben, wofür Berater mit eindeutig kommerziellen Interesse natürlich die Zeit fehlt, sowas nachher alles durchzulesen. Denn, so wenig notwendig lange Beschreibungen für Leute vom Fach auch immer sind - die wissen meist schon nach den ersten Zeilen, was mit denjenigen los ist -, für die Auslösung einer Selbsterkennung bei Gleichbetroffenen kann jedes einzelne Wort solch einer Schilderung zufällige Relevanz erlangen.

Nachdem ich persönlich eine äußerst reservierte Meinung vertrete, was etwa die Therapierungsmöglichkeiten in auf Onlinesucht spezialisierten sogenannten Suchtkliniken anlangt, würde ich mit diesem Thread gerne die Meinungen Betroffener einholen, inwiefern ihnen in solchen Einrichtungen definitiv geholfen worden wäre, insbesondere, welche konkreten Ansätze eine dauerhafte Änderung der eigenen Neigungen bewirkt hätte.

Ich will gleich auch dazusagen, daß ich eine bloße Versagung (resp. Überredung dazu) - mit all ihren Facetten - für KEINE Therapierung halte.



14.11.2008 09:01:34 
Phoenixfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 878
Mitglied seit: 04.08.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Dago,
ich zumdinest verzeihe dir.

Dachte anfangs du wärst der Neurologe/Psychologe von dem Gabriele geschrieben hatte, weil du zu jedem Thema eine professionell angehauchte Meinung hast. Aber dann konnte ich mir nicht denken, dass ein Therapeut sowas schreibt.


Zitat: Nachdem ich persönlich eine äußerst reservierte Meinung vertrete, was etwa die Therapierungsmöglichkeiten in auf Onlinesucht spezialisierten sogenannten Suchtkliniken anlangt, würde ich mit diesem Thread gerne die Meinungen Betroffener einholen, inwiefern ihnen in solchen Einrichtungen definitiv geholfen worden wäre, insbesondere, welche konkreten Ansätze eine dauerhafte Änderung der eigenen Neigungen bewirkt hätte.

Aber dieser Satz kann nur von Fluke oder meinem Ex stammen???????

Aber vielleicht täusche ich mich ja nur...

Zitat: .... weshalb ich jetzt direkt einigermaßen enttäuscht war, wie stellenweise dilettantisch die Präsentation auf dieser Webseite umgesetzt erscheint. Es hat private Homepages von erst Dreizehnjährigen, die aufmachungsmäßig weit wirkungsvoller angelegt sind.

Ich finde die Homepage als eine der besten die ich kenne! Denn Inhalt/Sinn zählt, nicht Optik...

Gegenfrage: wieso interessieren dich die Meinungen der Betroffenen? Pure Neugierde? Sensationslust? Medizinischer Hintergedanke? Oder ein Privatsender? Oder dann doch nur christliche Nächstenliebe?

Alles Gute, Amalia


"Nicht weil es schwierig ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwierig." Sokrates

Für meine eigenen Beiträge bleibt copy-right bei mir. Danke!
20.11.2008 23:38:46  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Smile, Amalia, gute Fragen! ;-)

Dago, wenn Du ein Journalist sein solltest, dann oute Dich bitte auch als ein solcher, vielen Dank! Ob Du diese Seiten hier dilettantisch findest, ist sicherlich Dein Problem. Ich teile Deine Meinung nicht, aber mir kommt es hier auch wirklich mehr auf Inhalte an. Mehr Schein als Sein, das können alle anderen machen, das war und ist nicht mein Ding.

Die Frage zu den Therapieerfahrungen finde ich - mit Verlaub - mehr als merkwürdig. WARUM willst Du das wissen? Ich kann mich des dummen Gefühls nicht erwehren, dass Du diese Seiten (und deren Nutzer) evtl. doch missbrauchst? Wofür????

LG, G.







Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
21.11.2008 02:41:04    
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


Ach Amalia,

Du schreibst doch auch nicht unbedingt direkt, was Du wirklich meinst ... Somit würde wohl noch sehr lange dauern, bis Du mir verzeihen würdest. Das hab' ich gelesen, wie Du zu Deinem Ex stehst - völlig verständlich, mindestens wegen der Lebenszeit, die er Dir gestohlen hat. Und was für ein schlimmer Finger Fluke sein soll, da werde ich mich gleich mal schlaumachenBreites Grinsen

Eitel wie ich bin, war ich fast schon gerührt, nachdem ich mich zuletzt von Deinen sonstigen Beiträgen sichtlich beeindruckt fand.

Ich habe nicht vor, Dir auch nur eine Minute Deiner Zeit zu stehlen. Weil's möglichenfalls dennoch hin und wieder zu hart für Dich werden könnte, empfehle ich Dir daher wärmstens: Lies einfach nicht, was ich schreibe.

Auch das kenne ich, daß man anderen vorwirft, zu allem eine Meinung zu haben. Wie wäre es denn richtig ? Darf man hier nur rein, wenn man selbst betroffen ist, also von Problemen gebeutelt ? Und wer wollte das schon wissen ? Gerade bin ich ja auch wieder am Surfen, und ziehe es vor, Dir erstmal zu antworten, während ich genug Dinge wüßte, die vielleicht vordringlicher wären. Woher nimmst Du die Gewißheit, zu denken, das Thema Sucht würde mich nurmehr beiläufig interessieren ?

Mit dem Vorwurf der Arroganz - von Dir nicht geschrieben, aber dennoch lesbar - hast Du sicherlich recht. Die wird unmerklich befördert, wenn man eine gewisse Position erreicht hat, wo andere sich überlegen, ob sie widersprechen sollten. Dagegen braucht es dann ab und an eine Kur, weshalb ich mich der Sache hier aussetze - um selber wieder anständige Umgangsformen zu lernen, wenn Du so willst. Und eben auch, wenn Du das nicht wollen würdest ...

Vielleicht bereue ich ja längst, was ich über die AUFMACHUNG - und nur über die ! - geschrieben hatte. Aber als ich nach Gabriele Farke suche, ließ mich, was ich fand, die Seite erstmal gleich wieder zuklappen, weil ich annahm, mich vertan zu haben. Ich weiß nicht, ob das dem Anliegen dienlich ist. Oder so spleenige Sachen wie das Datum ans Ende der Beiträge zu setzen, sagen mir - ohne daß ich es deswegen bessermachen können müßte; warum auch ? - daß hier der Webdesigner wohl gerade seinen eigenen Anspruch überholen wollte - ... über die Pannenspur.

Hilfreich wäre sicher auch, wenn das Geschlecht der Autoren gleich mit angezeigt wäre - nachher würdest Du, wie auch Gabriele, mich nicht für einen Mann halten. Mein Nick läßt das nicht erkennen und insofern wäre es mir vorzuhalten, aber ich wollte nun mal nicht, daß mich Leute aus den Foren, aus denen ich gerade hinausgeschmissen wurde, hier finden ... Das mit der Verfolgungsangst haben außer Dir also auch noch andere, ...Breites Grinsen

QuoteAber dieser Satz kann nur [ ...] oder meinem Ex stammen???????


(Betonung liegt in den Fragezeichen, die das als möglich unterstellen.)

Auf die gestellten Fragen erlaube ich mir, unisono NICHT einzugehen. Finde es heraus ... !

* * * * *
Ich bitte, GF, es nicht für unhöflich zu nehmen, wenn ich auch auf Deinen Beitrag an dieser Stelle (noch) nicht eingehen will. Bin selber noch am Überlegen, wofür dann jemand auf diese Weise mißbraucht oder ausgenutzt werden könnte ... Ich darf Dich insoweit aber vielleicht schon mal meiner unbedingten Loyalität versichern und daß Du von meiner Seite diesbezogen für Dich und die Mitglieder wirklich absolut nichts befürchten mußt. Ich WERTE AUS, was ich auf diesem Wege erfahre, aber ich verwende es nicht ! Jedenfalls nicht "ungefiltert" - und personenbezogen schon gleich gar nicht. Und auch, wer sich auf meine Fragen einlassen würde, könnte immer noch frei entscheiden, wie weit er da mitgehen wollte, also sich "ausfragen" lassen.

Ich weiß alleine sehr gut, daß ich nicht unbedingt "bequem" bin. Aber lass' mich mich ruhig erstmal ein wenig entfalten. In dem Moment, wo ich mich selber nicht mehr ertragen kann, werde ich auch von selber wieder verschwunden sein, ehe ich WIRKLICH LÄSTIG werde.


Freundl. Gruß


21.11.2008 10:03:03 
Ratlosfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 647
Mitglied seit: 23.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Sorry, aber hier schreibt eigentlich JEDER zumindest, WARUM er hier ist. Allein schon aus Respekt denen gegenüber, die hier recht offen viel von sich preisgeben.

Rätselraten oder Spielchen spielen findet hier keiner "schick" oder so... Wir sind doch nicht im "Geheimnisvollen-Forum". Und Halloween ist auch vorbei ;-)
Ob und wann Du dich selber nicht mehr ertragen kannst usw. undsofort...
Achgottchen, was sollen denn bitte solche Antworten?? Sollen wir das interessant finden?

Naja, ich halt' mir hier ansonsten raus, von mir aus tob' Dich aus, bis es soweit ist, ich wollte Dir aber rückmelden, dass ich Dich aufgrund Deiner Anwort hier zumindest als recht "fragwürdige Erscheinung" betrachte.

Empfehlung meinerseits: Komm' ein bisschen auf den Teppich und schreib erstmal über DICH, bevor Du wild entschlossen und aus dem Nichts heraus den Rest des Forums beraten/analysieren willst.
Gehst Du es andersrum an, wird es ziemlich schnell schiefgehen.


Foto einschicken, dem HSO beitreten, Leserbriefe schreiben... - JEDER kann was tun!
http://www.cyberlord.at/forum/?id=4062&thread=1757
21.11.2008 12:01:07  
Verwünschtfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:


Beiträge: 245
Mitglied seit: 10.10.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Dago,

WER oder WAS möchte denn diese Frage(n) beantwortet haben????

mfG



*Mit Steinen, die man mir in den Weg gelegt hat, habe ich mir einen Weg gebaut ++++++ Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe -- Julie Andrews+++++*

SHG für Angehörige: Jeden 1. Montag ab 20.30 Uhr
21.11.2008 15:29:09  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


QuoteIn dem Moment, wo ich mich selber nicht mehr ertragen kann, werde ich auch von selber wieder verschwunden sein, ehe ich WIRKLICH LÄSTIG werde.


Na dann ... freuendes Smilie





Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
21.11.2008 21:06:23    
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


Und das finden Sie jetzt anständig, Frau Farke ?

Na dann.


21.11.2008 21:58:10 
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Dago, es kommen halt immer mehr E-Mails bei mir an, dass Dein Verhalten hier "auffällig" ist. Niemand kann sagen, warum, und vielleicht ist ja auch gar nichts daran!?

Ich sehe es halt als meine Pflicht an, diese Befürchtungen "meiner User" hier ernst zu nehmen und mische mich dann auch schon mal ein. Sehr empfindlich reagiere ich auf "psychologische Tipps" von einem uns völlig unbekannten Menschen, der hier nicht über SEIN Problem spricht, sondern andere aushorchen will, warum auch immer (vielleicht für eine Diplomarbeit, die alltägliche Arbeit, ein Buch, einen Artikel?).

Es wäre daher uns allen lieb, wenn Du uns a) sagen würdest, was die Beweggründe dafür sind und b) künftig "psychologische Tipps" (so sie denn welche sind) unterlassen würdest, zumindest als anonymes Wesen hier. Vielen Dank!

GF


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
22.11.2008 08:36:40    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Welche Therapieansätze haben Euch konkret geholfen ?

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 293 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at