Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » POSITIVE Ausstiegserfolge! » Onlinespielsucht ... WIR HABEN ES GESCHAFFT! » William Shatner ist Schuld
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
William Shatner ist Schuld
Bitpullfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 26.04.2009
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo,

obwohl meine Chars vollepische Kampfmaschinen waren, waren sie nicht am Ziel. Denn WoW ist ein Fass ohne Boden und es gibt kein Ziel, sondern immer nur noch bessere und schönere Belohnungen. Mit Einführung des Erfolgssystems hat Blizzard einen weiteren Trick gelandet, um die Leute bei der Stange zu halten. Und sollte das Spiel doch irgendwann Gefahr laufen langweilig zu werden, spielt Blizzard mit dem nächsten Patch eine neue Instanz ein, in der es dann wieder noch viel bessere und noch viel schönere Belohnungen gibt. Und das Addon, mit dem man bis Stufe 100 leveln kann und in Tier-12-Sets Bosse von mehreren Milliarden HP mit 100K DPS verhaut, kommt auch bestimmt irgendwann.

Ich habe in WoW viel gesehen und erreicht und ich finde meine beiden Tauren auch immer noch cool. Aber man flüchtet in die andere Welt, um dort schneller schöner belohnt zu werden, als es im wahren Leben der Fall ist. Das ist die Sucht. Und dem zeitfressenden Monster WoW gehen die Aufgaben und Belohnungen nie aus.

Laut Statistik sind der Großteil der erwachsenen Spieler epischer Avatare im wahren Leben komplette Vollversager, das Klischee des Hartz-4-Spiels bestätigt sich leider. Keine Alpha-Tiere wie im Spiel. Dies ist auch sehr deutlich in der Kommunikation zwischen den Spielern (Teamspeak) und in der teilweise abartigen Vergewaltigung der deutschen Sprache im Chatfenster zu sehen. Eigentlich schon Grund genug, WoW zu löschen.

Ich hatte in den 16 Monaten der Existenz meines WoW-Accounts eine reine Spielzeit von 128 Tagen. Das bedeutet, dass ich mir zwischen November 2007 und April 2009 täglich sechs Stunden und 20 Minuten lang einen Taurenhintern angesehen habe. Am Anfang war es nie mehr als eine Stunde täglich, zum Schluss hingegen teilweise zehn Stunden und mehr. Ich habe dadurch Beruf, Privatleben, Liebesleben und Freunde verloren. Im November 2007 hatte ich weder finanzielle noch soziale Probleme, ich trieb Sport, ging aus, alles war im grünen Bereich. Heute stapeln sich unbezahlte Rechnungen auf meinem Schreibtisch. Während mein Todesritter und mein Schamane immer epischer und bösartiger wurden und blitzende Waffen und Schulterstücke trugen, die größer als sie selbst waren, wurde ich immer blasser und fetter, meine Wohnung sah aus wie ein Schweinestall und Anrufe von Freunden erhielt ich schon lange nicht mehr. Alles andere als episch...

Ich hänge WoW an den Nagel, weil ich mein Leben wieder zurück haben will. Zwar war ich im RL kein so toller Donald Trump wie mein DK, aber wenn ich weiter WoW zocke, werde ich nie herausfinden, ob ich nicht einer hätte werden können. Ich bin seit drei Tagen "clean", Zahlung eingestellt, einem Gildenkollegen die Zugangsdaten geschenkt, Spiel gelöscht. Mit diesem Brief therapiere ich mich erstens selber und zweitens hoffe ich, dass er anderen helfen kann, die eigene Sucht zu erkennen und Schluss zu machen. Der Preis für den Tausch von Geld und Zeit in Dopamin aus Pixeln ist zu hoch.

Berti


bearbeitet von Bitpull am 27.04.2009 12:29:20
27.04.2009 00:16:09  
Aureliusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang:


Beiträge: 270
Mitglied seit: 28.11.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Bitpull!

Laut Statistik sind der Großteil der erwachsenen Spieler epischer Avatare im wahren Leben komplette Vollversager, das Klischee des Hartz-4-Spiels bestätigt sich leider.

Da frage ich mich wirklich, woher Du die Statistik hast, die kenne ich nämlich nicht. Breites Grinsen Als aktiver Spieler kenne ich eher weniger Hartz4ler, die meisten der Leute, die ich kenne sind Studenten oder ganz normale Arbeitnehmer. Und das die meisten Statistiken für den A... sind dürfte bekannt sein. Woher die Statistikmacher wissen wollen, wer ein "kompletter Vollversager" ist, möchte ich auch gerne mal wissen... vor allem, was die überhaupt darunter verstehen.

Was Dich angeht, es ist schön, das Du aufgehört hast. Ich persönlich spiele auch weniger als früher, was aber daran liegt, das das Rollenspiel in WoW immer mehr zerstört wird und selbst auf RP-Realms RP fast nur noch in einigen wenigen Gilden oder Projekten zu finden ist.

Mir hat sich jedoch während des Lesens nicht erschlossen, was Dein Posting hier mit William Shatner zu tun hat. *auf den Titel deut und sich verwirrt am Kopf kratz*

Viele Grüße!

Aurelius


Selbsthilfegruppe "Onlinesucht für Angehörige und Betroffene":

Jeden ersten und dritten Mittwoch von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr.

SHG: www.onlinesucht.de/beratung *

Umfasst folgende Themen:

- OnlineSPIELsucht
- Forensucht
- Chatsucht
- Onlinesucht allgemein

Zusätzliche Themen:

- Konsolenspielsucht
- Offline-Spiel-Sucht (PC)

* Auf "Wartezimmer" klicken, dann auf "HSO-Gruppenraum" und abschließend anmelden (eventuell vorher registrieren).
27.04.2009 06:10:06   
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Bitpul,

Du hast unseren Respekt verdient! Es ist schön, dass Du Dich nun dem Leben wieder stellen willst, und wer weiß, wenn es vielleicht auch nicht für einen Trump-Tower reicht, dann eines Tages vielleicht doch für ein schönes, gemütliches eigenes Reich und Zuhause?

Ich wünsche Dir alles Glück der Welt und freue mich, dass Du wieder irl angekommen bist!

G.


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
27.04.2009 07:57:26    
Bitpullfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 26.04.2009
IP-Adresse: gespeichert
offline


geschrieben von Aurelius am 27.04.2009 06:10:06
Hallo Bitpull!

Laut Statistik sind der Großteil der erwachsenen Spieler epischer Avatare im wahren Leben komplette Vollversager, das Klischee des Hartz-4-Spiels bestätigt sich leider.

Da frage ich mich wirklich, woher Du die Statistik hast, die kenne ich nämlich nicht. Breites Grinsen Als aktiver Spieler kenne ich eher weniger Hartz4ler, die meisten der Leute, die ich kenne sind Studenten oder ganz normale Arbeitnehmer. Und das die meisten Statistiken für den A... sind dürfte bekannt sein. Woher die Statistikmacher wissen wollen, wer ein "kompletter Vollversager" ist, möchte ich auch gerne mal wissen... vor allem, was die überhaupt darunter verstehen.

Was Dich angeht, es ist schön, das Du aufgehört hast. Ich persönlich spiele auch weniger als früher, was aber daran liegt, das das Rollenspiel in WoW immer mehr zerstört wird und selbst auf RP-Realms RP fast nur noch in einigen wenigen Gilden oder Projekten zu finden ist.

Mir hat sich jedoch während des Lesens nicht erschlossen, was Dein Posting hier mit William Shatner zu tun hat. *auf den Titel deut und sich verwirrt am Kopf kratz*

Viele Grüße!

Aurelius


Hallo Aurelius,

Als William Shatner Ende 2007 wild mit Blitzen um sich schmeissend die Werbeblocks im Fernsehen füllte, habe ich mir den Testaccount geladen. Drum ist er Schuld XD

Mein Bruder hat mir diese Statistik geschickt. Wenn ich den Link wieder finde kann ich ihn hier ja mal posten.

Wenn sich in heroischen Schlachtzügen erwachsene Menschen (davon gehe ich am Mittwoch um 2 Uhr Nachts aus) wie kleine Kinder im TS ankeifen von wegen wer hier schon wie oft drinnen war und wer schon wie oft Kel'Thuzad auf heroisch gelegt hat, während im Hintergrund kleine Kinder und Ehefrauen schreien, brauche ich ganz ehrlich auch gar keine Statistik.

Liebe Grüße,
Berti


bearbeitet von Bitpull am 27.04.2009 10:49:47
27.04.2009 10:18:35  
Aureliusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang:


Beiträge: 270
Mitglied seit: 28.11.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Berti!

Jetzt kapiere ich das mit William Shatner. War halt die ganze Zeit am Grübeln gewesen. An die Werbung habe ich ehrlich gesagt gar nicht gedacht, weil ich keinen Fernseher habe. :D

So wie ich das sehe, haben viele Menschen ein Problem mit falschem Ehrgeiz. Im Spiel stellen sie unglaublich was an, um das TX-Set zusammenzukriegen und möglichst gut equipt zu sein und im realen Leben... nun ja. Wie gut, das mich Raids (außer mal einen Fun-Raid auf alte Instanzen mit ein bisserl RP) nicht interessieren. Man gebe mir eine nett aussehende Robe und die Werte sind mir egal. *grins* Hauptsache es paßt optisch zu meinem Priester.

So, ich werde gleich nach Hause fahren (Feierabend) und mir mein neues Buch "Alltagsleben im Mittelalter" vornehmen. Mal gucken, ob ich was neues erfahre. Breites Grinsen

Viele Grüße!

Aurelius


Selbsthilfegruppe "Onlinesucht für Angehörige und Betroffene":

Jeden ersten und dritten Mittwoch von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr.

SHG: www.onlinesucht.de/beratung *

Umfasst folgende Themen:

- OnlineSPIELsucht
- Forensucht
- Chatsucht
- Onlinesucht allgemein

Zusätzliche Themen:

- Konsolenspielsucht
- Offline-Spiel-Sucht (PC)

* Auf "Wartezimmer" klicken, dann auf "HSO-Gruppenraum" und abschließend anmelden (eventuell vorher registrieren).
27.04.2009 16:02:04   
Eislichtfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 02.03.2009
IP-Adresse: gespeichert
offline


geschrieben von Aurelius am 27.04.2009 16:02:04

So, ich werde gleich nach Hause fahren (Feierabend) und mir mein neues Buch "Alltagsleben im Mittelalter" vornehmen. Mal gucken, ob ich was neues erfahre. Breites Grinsen



Hallo Aurelius,

als kleine Ergänzung: Ich habe im Internet eine interessante Geschichte gefunden, die passend ist zum Thema WOW-Sucht.

Die Geschichte heisst "Die World of Warcraft Story - Lebenslinien" und ist hier zu finden:

http://www.kurzgeschichten.de/vb/showthread.php?t=41364


Viele Grüße
Eislicht



28.04.2009 12:15:34   
Aureliusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang:


Beiträge: 270
Mitglied seit: 28.11.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Eislicht!

Eine nette Geschichte. In meinen Augen manchmal ein wenig übertrieben, aber ansonsten gut.

Sicher kann WoW süchtig machen, wie eigentlich alles, was Spaß macht. Leider kriegt es nicht jeder hin, Prioritäten zu setzen (erst RL, dann Spiel). Sollte Blizzard sich irgendwann entschließen, WoW zu beenden, werde ich es zwar bedauern (als Rollenspieler), aber so tragisch finde ich es nicht. Mit den meisten RPlern habe ich auch so Kontakt (per Forum, E-Mail, LARP, Pen & Paper, etc.), das ist nicht auf WoW fixiert.

Nur WoW zu machen wäre mir trotz Rollenspiel zu wenig, da mich Raids und so weniger bis gar nicht interessieren. Vielleicht kann ich deswegen dieses "ÄÄÄPIXXX! GIV PLS!" nicht verstehen, WEIL ich Rollenspieler bin und nicht "nur" Zocker? *grübel*

Selbst wenn es gar kein Online-RPG mehr gäbe (was ich ehrlich gesagt schade fände) würde ich weiter RP machen, dann halt wieder wie früher: Viel seltener (man wohnt ja teilweise recht weit auseinander) und als Pen & Paper.

Viele Grüße!

Aurelius


Selbsthilfegruppe "Onlinesucht für Angehörige und Betroffene":

Jeden ersten und dritten Mittwoch von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr.

SHG: www.onlinesucht.de/beratung *

Umfasst folgende Themen:

- OnlineSPIELsucht
- Forensucht
- Chatsucht
- Onlinesucht allgemein

Zusätzliche Themen:

- Konsolenspielsucht
- Offline-Spiel-Sucht (PC)

* Auf "Wartezimmer" klicken, dann auf "HSO-Gruppenraum" und abschließend anmelden (eventuell vorher registrieren).
29.04.2009 08:31:31   
Kiki2010fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 29.05.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


@ Berti:

freuendes Smiliefreuendes Smiliefreuendes Smilie

Ey ist das geil? Und zwar die Tatsache, dass man sich im nachhinein total über das ganze lustig machen kann?

Hab ich geschmunzelt wie Du die nackte Wahrheit über den WoW-Alltag in schöne Worte verpackt hast...
Ich meine damit zB. Deine Aussage zum täglichen Wahnsinn im Chat.
Ich vertippe mich ja auch mal ab und an, aber Sachen wie "filleicht,Ingenör,iknorieren und und und und" waren aus meiner Sicht zuletzt extrem krass angestiegen.

Derbe ist nur wenn man davon ausgeht, dass das die immer so vielbeschriebenen und beschimpften " Kiddies" sind.
Nee nee.... plötzlich im TS stellst Du fest: Das ist ein erwachsener Mann ( ohne Migrationshintergrund - bevor sowas hier noch aufkommt... )

Wenn mehr Leute wie wir beide unseren "WoW-Frust" - nämlich die Erkenntnis, dass das Spiel "früher " vielleicht mal besser war, aber heute zur lächerlichen Nummer verkommen ist,mal rauslassen und einfach aufhören sich frusten zu lassen, dann werden viel mehr ihren Account kündigen.


Auf jeden Fall sprachst Du mir aus der Seele - herrlich !

Grüße
Kiki



bearbeitet von Kiki2010 am 01.06.2010 14:56:55
01.06.2010 14:55:41   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » POSITIVE Ausstiegserfolge! » Onlinespielsucht ... WIR HABEN ES GESCHAFFT! » William Shatner ist Schuld

.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 833 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at