Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » meine frau ist chatsüchtig
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
meine frau ist chatsüchtig
hail-maryfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 3
Mitglied seit: 14.06.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


meine frau verbringt seit ca 5 monaten, jede freie minute in chats, skype, msn, icq usw.
für die familie sind 5-10 min am tag genug.

aber mind 12 std hat man für seine "freunde".
mit denen muss man fast täglich saufen, immerhin schreibt oder redet man dann ja ähnlich.

sie ist aber nicht süchtig.
jedes falsche wort ist aber sofort eifersucht auf ihre freunde.
einschränken will sie sich, da sie merkt das die ehe kaputt geht?
nur hat sie bisher kein versprechen gehalten, kürzer zu treten, täglich kommt ein neues "wichtiges" anliegen.

denn auch manche der freunde haben beziehungen, und verstehen die aufregung nicht.

vor den 5 monaten war sie noch, sehr eifersüchtig, auf alles und jeden.
klammerte auch sehr oft.

nur ist jetzt alles anders?
wie lebt man mit jemandem der sich so stark verändert?

ich könne mich ja auch in chats o ä schmeissen, und mehr online verbringen, wären ihre lösungsvorschläge.

ich war selbst auch oft und viel online.
nur hatte ich immer zeit für sie und die kids.
es gab mal ein gemeinsames leben neben dem netz.

nach 5 monaten kann man doch nicht mehr von durchhalten, oder abwarten reden? oder?


14.06.2010 15:10:42  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Nein, das ist eine klare OnlineSUCHT!

Besorge Dir unbedingt unseren Ratgeber (www.onlinesucht.de/bestellung-internet.pdf) und überlege Dir, was Du willst!

Willst Du aufgeben und sie in ihrem Online-Wahn lassen?
Willst Du sie aufwecken, so dass sie endlich wieder in die Realität zurückfindet?
Willst Du ihr dabei helfen?
Was tust Du für DICH?
Wer macht Euren Haushalt, wer kocht, wer putzt?
Wer versorgt die Kinder?
Wer sorgt für den Lebensunterhalt?

Fragen über Fragen, aber erst wenn Du darauf eine Antwort findest, wirst Du eine kleine Chance haben, sie aufzuwecken! Allerdings gehört dazu eine harte Konsequenz!

G.


bearbeitet von gabriele_farke am 14.06.2010 15:50:23
Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
14.06.2010 15:49:25    
hail-maryfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 3
Mitglied seit: 14.06.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


bin seit fast 3 jahren krank....
versuche noch möglichst viel im haushalt zu machen.
wenn ich zeit mit den kids verbringe, kommt nur nettes wie: hättest eher dies/sinnvolleres machen können (man kann immer etwas finden das nicht gemacht wurde).

da ich leider nicht arbeitsfähig bin, sorgt das amt für uns.

auch wenn mir einiges, an der neuen person missfällt...
lieb ich sie immer noch, und würde sie am liebsten wiederhaben.

danke für die schnelle antwort, die datei lese ich mir sofort durch.




14.06.2010 17:29:57  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Du kannst sie ja "wiederhaben", aber dafür musst Du etwas tun: Stell Regeln auf! Entweder die Chats oder ihre Familie. Frage sie, was ihr lieber ist.

Wenn Deine Frau genügend Zeit zum Chatten hat, warum arbeitet sie dann nicht, wenn Du doch bei den Kids bleiben kannst?

Frage: Wie alt sind Eure Kinder?

G.


bearbeitet von gabriele_farke am 14.06.2010 18:52:55
Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
14.06.2010 18:51:26    
hail-maryfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 3
Mitglied seit: 14.06.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


die kids sind 8 u 10.

ähm ja, chat od familie...
beim ersten mal, als ich das sagte, kam nur : dann verpiss dich doch gleich.
bei den folgenden malen was ähnliches, was ihr wichtiger ist weiss ich.

ein freund meinbte, ey, dreh den spiess um^^
fast alle kontakte in meinem skype sind jetzt weiblich...
(hab keine neuen kontakte dazugeholt, nur heissen die männer jetzt fast alle anders)
in ihren chats sind ja auch ein paar frauen.

die erste reaktion von ihr: pass ja auf was du machst, den dann kannst dich gleich verpissen wennst hier flirtest (ja dann verpiss dich, ist bei ihr was das leicht von der zunge kommt).

aber ihrer meinung nach kann man es nicht vergleichen?
denn ihre chats sind was anderes....

sie macht zur zeit einen kurs.
darum kann ich trotz problemen mit der bandscheibe, und einem nervenschaden, ja die ganze hausarbeit übernehmen.
und die kinder übernehmen, vollzeit.

ohne krankheit würde ich es tun, war schonmal ca 3 monate zuhause als sie arbeitete, da hab ich eig alles gemacht.
nur hatte ich dort auch mehr motivation.
sollte ich mich für paar min unnötig quälen?
nein, dafür mach ich das nicht.
das sagte ich ihr auch so.


bearbeitet von hail-mary am 15.06.2010 08:35:40
14.06.2010 20:44:06  
Aureliusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang:


Beiträge: 270
Mitglied seit: 28.11.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo hail-mary.

Wie ist die Situation derzeit?

Hast Du ihr schon mal gesagt, das Du Dir unter einer Beziehung etwas anderes vorstellst, als mit einer dauerchattenden Frau zusammen zu sein? Was hat sie geantwortet auf die Frage, wie sie sich die Beziehung vorstellt? Und was ist sie bereit, für eine intakte (!) Beziehung zu tun?

Wenn Du eine Möglichkeit hast, woanders ein paar Tage unterzukommen (samt Kids), dann tu das auch, sobald sie das nächste Mal "verpiss dich" sagt. Antworte einfach "Ok" und sei mit den Kindern weg. Nicht nur ein paar Stunden, sondern wirklich für längere Zeit.

Sollte sie dann nicht aufwachen und es sogar befreiend finden, das die "lästige" Familie weg ist, dann ist es fraglich, ob Du sie zurückgewinnen kannst.

Ich bin immer ein wenig zwiegespalten, was "härtere" Tipps angeht. Einige mögen es nicht, wenn man bestimmte Vorschläge macht, zumal die (wie so vieles andere auch) ja auch schief gehen können. Daher halte ich mich da mal zurück.

Viele Grüße!

Aurelius


Selbsthilfegruppe "Onlinesucht für Angehörige und Betroffene":

Jeden ersten und dritten Mittwoch von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr.

SHG: www.onlinesucht.de/beratung *

Umfasst folgende Themen:

- OnlineSPIELsucht
- Forensucht
- Chatsucht
- Onlinesucht allgemein

Zusätzliche Themen:

- Konsolenspielsucht
- Offline-Spiel-Sucht (PC)

* Auf "Wartezimmer" klicken, dann auf "HSO-Gruppenraum" und abschließend anmelden (eventuell vorher registrieren).
01.07.2010 09:46:30   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » meine frau ist chatsüchtig

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 180 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at