Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Second Life » Mein Freund und SL
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Mein Freund und SL
Xanadufehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 5
Mitglied seit: 13.05.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo Forum

nach meiner Bragstervergangenheit habe ich nun ein anderes Onlinesuchtthema. Es ist nichts akutes derzeit.

Folgender Vorfall.

Ich habe einem Freund Linux installiert nachdem sein Windows a: nur rumgespackt hat und b: er sehr sicherheitsbewusst ist. Er ist mit Linux sehr zufrieden bislang. Beim einrichten bat er mich darum, SecondLife zu installieren.

Ich schaute ihn etwas schräg an und sagte ihm, das ich nicht wirklich viel von SL halte, irgendjemand hat ihm wohl gesteckt das SL toll sein soll. Aber ok, wunsch ist wunsch und ich installierte ihm das Ding.

Mittlerweile möchte er Geld in den Ava investieren um ihn aufzumotzen. Ok er hat Arbeit und scheint "noch" nicht im SL gefangen zu sein. Ich fühl mich halt ein bisschen mitschuldig an einer potentiellen Onlinesucht weil ich ihm das wunschgemäss installiert habe. Real weiss ich das ich keine Schuld daran habe, ich warnte ihn und teilte ihm mit das ich von SL nichts halte und das RL in jedem Fall vorgeht. Er möchte mit SL üben um im RL besser Leute ansprechen zu können.

Nun habe ich Angst er könnte einer Onlinesucht verfallen.

Ich möchte ihn aber auch nicht bevormunden und das ganze löschen oder so, weil letztlich er selbst für sich verantwortlich ist.

Ich hab bei mir dann anschliessend auch mal wieder einen Client fit gemacht um abundzu bei ihm vorbeizuschauen, naja ich park halt dann in so nem Club und schau fern oder sowas, pass also nicht wirklich auf was SL macht. Ich war anfang 2009 mal kurz im SL selber aktiv nach vllt. 1 Monat wars dann auch schon langweilig. Hab dann noch etwas in OpenSim rumgespielt mit nem eigenen Landserver und bissl gebaut. Aber dann kein Bock mehr darauf gehabt.

Aber mein Kumpel scheint sehr auf SL anzuspringen obwohl ich die Hoffnung habe dass das nur die anfängliche Euphorie ist welche ich damals auch hatte für 2 wochen oder so, und es dann nachlässt. Aber die Tatsache dass er echte EUR in nen Ava investieren will stimmt mich nachdenklich. Ich selbst gab damals keinen Cent für das Spiel aus weils einfach nix wert ist da was zu investieren (meine Meinung).

Vielen Dank fürs Lesen, Forum


20.03.2011 12:18:32   
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


ob echte euros in ein game investiert werden oder nicht, hat meiner erfahrung nach garnix mit spielsucht zu tun.
vielmehr hab ich die erfahrung gemacht, dass leute, die mehr in ein spiel investieren als bloß die monatsgebühr, dies machen um sich die erfolge nicht erspielen zu müssen.
sprich: um mit weniger aufwand weiterhin mithalten zu können.

in wiefern das auf SL zutrifft, kann ich nicht beurteilen. wenn ichs richtig im kopf hab ist SL eher sone art network community als ein spiel im eigentlichen sinne. (habs auch nie gespielt da ich nix von halte)


im SL üben um im RL besser leute ansprechen zu könen,... interessante aussage. vermutlich werden ihm die erfolgserlebnisse im SL ein gewisses Selbstvertraun geben. ob er seine softskills dadurch verbessert, wag ich zu bezweifeln. ich nehm für sowas an flirtkursen teil. speeddating ist auch ne option. wenns richtung beruf gehn soll sind rethorikkurse ihr gold wert.
in jedemfall muss man offline üben. SL und RL sind schließlich unkompatibel.


achja; wie du sagtest, er ist alt genug um selber zu wissen was er will. hättst du ihm SL nicht installiert wär er anderweitig dran gekommen. mach dir darum also kein kopp.


20.03.2011 14:59:58 
Dormarthfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 225
Mitglied seit: 27.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo,

geschrieben von Xanadu am 20.03.2011 12:18:32
Ich selbst gab damals keinen Cent für das Spiel aus weils einfach nix wert ist da was zu investieren (meine Meinung).


Er wird es wohl anders sehen, da es ihm in der Tat leichter fallen wird Leute anzusprechen.
Aber...
da kann ihm sein Manko, zu wenig Selbstvertrauen oder Probleme beim Ansprechen anderer Personen, zum Verhängnis werden. In SL wird alles so toll sein, was in real nicht klappt. Das könnte zu süchtigen Verhalten führen.

Ich finde das jetzt schon als Ausrede von ihm.
Man kann ihm nur klarlegen, dass mächtige Unterschiede zwischen SL und real bestehen bleiben.

lg Dormarth






Eine Partnerschaft ist keine "One-Man-Show".
20.03.2011 17:46:29  
Aureliusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang:


Beiträge: 270
Mitglied seit: 28.11.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Sobald reales Geld ins Spiel kommt (neben der investierten Spielzeit) wird es noch viel schwerer, sich von einem Spiel zu trennen, weil man ja "besonders viel investiert" hat.

Man sollte auf sein Zockverhalten achten und darauf, wieviel Zeit er dann so in SL verbringt. Wenn es immer mehr Zeit wird sollten die Alarmglocken schrillen.

Viele Grüße!

Aurelius


Selbsthilfegruppe "Onlinesucht für Angehörige und Betroffene":

Jeden ersten und dritten Mittwoch von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr.

SHG: www.onlinesucht.de/beratung *

Umfasst folgende Themen:

- OnlineSPIELsucht
- Forensucht
- Chatsucht
- Onlinesucht allgemein

Zusätzliche Themen:

- Konsolenspielsucht
- Offline-Spiel-Sucht (PC)

* Auf "Wartezimmer" klicken, dann auf "HSO-Gruppenraum" und abschließend anmelden (eventuell vorher registrieren).
21.03.2011 22:33:58   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Second Life » Mein Freund und SL

.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 160 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at