Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » WOW - World of Warcraft und andere PC-Spiele » WOW und andere PC-Spiele: Hier sprechen die Betroffenen und aktiven Spieler » Wie soll ich meinem Sohn blos aus diesem Dilemma heraus helfen?
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Wie soll ich meinem Sohn blos aus diesem Dilemma heraus helfen?
wakefieldfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 13.04.2011
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mein Sohn ist mittlerweile 30 Jahre alt und man sollte meinen, in diesem Alter hat man alles im Griff. Seit letztem Sommer sah es auch so aus; Er kiffte nicht mehr oder nicht mehr so oft und er spielte auch nicht mehr WoW, er hatte eine Freundin, mit der er zusammen lebte und sogar einen Job.
Den Job hat er noch immer, allerdings nur noch stundenweise, die Freundin ist weg - dafür sind Gras und WoW zurück in seinem Leben.
Ich habe große Angst um meinen Sohn, Angst davor, dass ihm mal wieder alles entgleitet und es scheint so, dass er schon mitten in diesem Prozess steckt. Laut seiner Freundin hängt er die ganze Nacht am PC und spielt WoW, außerdem kifft er wohl ständig.
Nach dem was ich mit ihm schon erlebt habe, ist das eine echt gefährliche Kombination (Dauer-Kiffen + WoW). Wohin kann ich mich wenden, um für meinen Sohn Hilfe zu organisieren??


13.04.2011 18:32:25  
Aureliusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang:


Beiträge: 270
Mitglied seit: 28.11.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo wakefield!

Die Hauptfrage ist erstmal: Will Dein Sohn überhaupt Hilfe? Will er sich wirklich ändern? Denn sagen kann man viel, wenn es dann an die Umsetzung geht sieht das Ganze schon wieder vollkommen anders aus.

Hast Du schon mal mit Deinem Sohn geredet? Wenn ja, was waren seine Antworten?

Gegen seinen ausdrücklichen Willen wirst Du jedenfalls nicht viel machen können, geschweige denn irgendetwas erreichen.

Viele Grüße!

Aurelius


Selbsthilfegruppe "Onlinesucht für Angehörige und Betroffene":

Jeden ersten und dritten Mittwoch von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr.

SHG: www.onlinesucht.de/beratung *

Umfasst folgende Themen:

- OnlineSPIELsucht
- Forensucht
- Chatsucht
- Onlinesucht allgemein

Zusätzliche Themen:

- Konsolenspielsucht
- Offline-Spiel-Sucht (PC)

* Auf "Wartezimmer" klicken, dann auf "HSO-Gruppenraum" und abschließend anmelden (eventuell vorher registrieren).
14.04.2011 14:17:40   
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


wakefield, Dein Sohn ist erwachsen, da wird es schwer sein, für ihn Hilfe zu suchen! Wenn er die nicht SELBST will und sucht, hast Du kaum eine Chance, das hat Aurelius hier ja auch schon ausgeführt.

Wieso wohnt Dein Sohn noch bei Dir? Fordere ihn auf, sich eine eigene Wohnung zu suchen und endlich für sich selbst zu sorgen. So lange Du ihn zu Hause "deckst" und weiterhin für ihn sorgst, unterstützt Du sowohl seine Kifferei, als auch die Onlinespielsucht!

Du kennst unsere Broschüren und zahlreiche Literatur zu dem Thema?

Alles Gute,
GF




Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
14.04.2011 17:48:49    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » WOW - World of Warcraft und andere PC-Spiele » WOW und andere PC-Spiele: Hier sprechen die Betroffenen und aktiven Spieler » Wie soll ich meinem Sohn blos aus diesem Dilemma heraus helfen?

.: Script-Time: 0,109 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 258 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at