Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Bin neu und möchte mich vorstellen
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Bin neu und möchte mich vorstellen
maddog18fehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 3
Mitglied seit: 12.03.2012
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo

ich hab mich hier neu angemeldet. Auch ich bin Internetsüchtig d.h. chatsucht, darüber hinaus habe ich eine PC Spiel Sucht, die ich nicht immer kontrollieren kann (und nein ist kein WOW und keine Ego Shooter).

Ich kann meine Situation auch nur subjektiv einschätzen. Liegt der Grund einer Internetsucht immer Realitätsflucht zugrunde? d.h. da ich gar keine Freunde habe und mich auch nicht bemühe neue Freunde zu finden, finde ich in der Realität keine Bestätigung meiner Person, so dass ich mich in Online Games flüchte, und mit Leuten Spiele, die ich sozusagen kenne und dort meine Erfolgserlebnisse bekomme?

Wie komme ich jetzt von meiner Internetsucht und Spielsucht weg ?

brauche ich dazu reale aktivitäten z.b. Sport, Hobbies, neue Freunde (mal in die Discothek gehen tanzen und party machen)..

Ich frage mich ernsthaft was das Motiv meiner Sucht am war. Am anfang habe ich mit 23 jahren mit chatten angefangen. Ich war damals single und das Motiv war einen neuen Partner zu finden. Heute surfe ich planlos auf den unzähligen Chat Seiten herum.

Ich würde gerne wissen ob die Realitätsflucht ins Internet eine Art Ausweichverhalten ist, auf die Tatsache, dass man meint im realen Leben nicht glücklich zu sein ?

nur wie zwingt man sich selber mehr an der realität teilzuhaben? Ich kann lediglich am wochende mit 2x mit anderen leuten treffen mit denen ich immer Sport treibe (Fußball) ansonsten habe ich, wie bereits erwähnt gar keine Freunde. Notfalls fahre ich auch alleine zur Party auf die Reeperbahn. Nur komme ich mir da wie ein Sonderling vor, so richtig in Kontakt komme ich mit den anderen auch nicht.

Ich suche immer gründe für mein Verhalten, und ertappe mich in pseudo Erklärungen, dass ich sage, dass ich als Einzelkind aufgewachsen bin (ohne Vater) und dadurch zum Einzelgänger geworden bin. Auf Kontakte mit Menschen habe ich nie besonders Wert gelegt. Ich rede mir immer ein, dass ich nicht abhängig von Freunden oder einem Partner sein will und selber alleine klar kommen muss.

Wenn ich versuche mein Verhalten kritisch zu reflektieren, flüchte ich dabei in gedankliche scheinheilige Erklärungen die mich von der Schuld freisprechen und anderen Faktoren für mein Dasein liefern. Sei es, dass es die Gesellschaft ist, sei es, dass es an meiner Erziehung liegt, sei es, dass ich ohne Vater aufgewachsen bin.

Auch wenn es den Eindruck erwecken mag, dass ich in Selbstmitleid versinke, sehe ich mich als eine Art Produkt der medialen Umwelt, d.h. ich sehe mich nicht im Stande den Reizen und Informationsüberflutung der medialen Welt zu widerstehen. Es wäre auch falsch, aus meiner Sicht aus das Internet zu vertäufeln. Nur ist es für mich in letzter Zeit eine Art "schwarzes Loch" geworden, was mir beinahe die Realität ersetzt.

vllt ist es auch komplett Hoffnungslos mit mir ?


bearbeitet von maddog18 am 12.03.2012 04:21:52
12.03.2012 04:09:31  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Bin neu und möchte mich vorstellen

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 471 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at