Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Bin ich zu real?
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Bin ich zu real?
Juliafehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 15.07.2012
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ich habe als eine Art Angehörige eine Frage und hoffe, dass ich hier eine Antwort darauf bekommen kann. Dazu die Geschichte:

Ich bin Mitte 20 und Studentin. Vor inzwischen 5 oder 6 Jahren habe ich mich in einem realtiv großen Forum registriert, mich wohl gefühlt, Freunde gefunden. Eine der Freundschaften wurde (unter anderen) sehr eng, wir haben uns viel unterhalten (ICQ) und am Ende fuhr ich quer durch Deutschland, um die mehrfache Mutter und ihre Familie zu besuchen. Wir haben uns sehr gut verstanden und weiterhin ausgetauscht, des öfteren besucht. Auch ihr Mann und die Kinder sind mir sehr ans Herz gewachsen. Leider ist der Weg wirklich weit und Zeit und Geld lassen es neben anderen Hobbies und Prioritäten nicht zu, dass ich öfter als etwa alle zwei Jahre dorthin fahre.
Wie ich in anderen Berichten auch schon gelesen habe, kam es auch bei uns zu Diskussionen und Streitereien, die teilweise realer wirkten als "echte" Probleme. Meine Erklärung dafür ist, dass man das Gegenüber im Chat nicht sehen kann und sich einiges noch schlimmer vorstellt als es ist und damit die Emotionen höher kochen können, als würde man sich gegenüber sitzen und anbrüllen. Außerdem schwelt so eine Problematik dann im Hintergrund, während man offline ist und sich nicht trifft... wie auch immer. Sie ist sehr impulsiv und auch ein etwas schwieriger Mensch, sodass ich letzten Sommer nach unserem letzten Streit dachte, ich lasse das Ganze auf sich beruhen und warte, bis es sich von selber wieder einrenkt.

Seitdem haben wir eigentlich keinen Kontakt mehr. Ab und zu habe ich versucht, sie anzuschreiben, zu fragen wie es so geht, was die Kinder machen, wie es dem Mann geht und solche Dinge. Die Antworten haben immer ziemlich lange auf sich warten lassen und waren extrem einsilbig, sodass ich irgendwann schweren Herzens aufgegeben habe. Aufgrund ihres Geburtstags vor ein paar Wochen (den ich leider vergessen und somit nicht gratuliert hab) ist mir aufgefallen, dass ich ihren Account schon lange nicht mehr online gesehen habe, in ICQ bedeutet das konkret 37 Tage, in Skype hat sie mich offenbar sogar gelöscht. Ihr Mann hat mir vor einigen Tagen eine SMS geschrieben um mich zu fragen, wie es mir geht - sonst bekäme er ja gar nichts mehr von mir mit. Auch ihm geht also unser Kontakt ab, da er nicht sehr computeraffin ist fällt diese Art der Kommunikation zwischen ihm und mir leider flach. Die Kinder sind noch zu jung.

Wenn ich so zurückschaue, sie hat sich im Laufe der Jahre aufgrund von verschiedenen Steitereien immer mehr aus dem gemeinsamen Forum zurückgezogen, in dem wir uns kennen gelernt haben und aus dem sie auch viele Leute persönlich kennen gelernt hatte. Sie ist dafür in anderen Foren untergeschlüpft, mit denen ich thematisch nichts anfangen kann und ihr somit nicht gefolgt bin. Aber das war ja egal, weil wir hatten uns ja im ICQ.

Nun frage ich mich: bin ich, ist unsere Freundschaft ihr zu real geworden? Kann es sein, dass ihr so "wirkliche" Kontakte zu viel sind, zu nah gehen? Ehrlich gesagt kann ich mir nicht erklären, wie es sonst zu so einem Bruch kommen kann. Mich macht das ziemlich traurig, sodass ich hoffe, hier vielleicht eine Antwort zu bekommen, die mir weiterhelfen kann. Dankeschön!


15.07.2012 13:03:48   
Aureliusfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Moderator
Rang:


Beiträge: 270
Mitglied seit: 28.11.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Julia!

Ich denke eher, das gerade digitale Streitereien den Leuten viel eher im Gedächtnis bleiben und wenn man dann auf jemanden sauer ist sperrt man ihn eben einfach aus, indem man auf dessen Kontakte kaum oder gar nicht mehr antwortet.

Dies ist ein recht verbreitetes Phänomen und gilt nicht nur für Foren, sondern auch für Spiele. Es läßt sich halt digital den Leuten viel leichter aus dem Weg gehen als es in der normalen Welt der Fall wäre. Du wirst halt einfach auf "ignore" gesetzt, was im normalen Leben nicht ginge.

Das ihr zu weit auseinander wohnt und euch nur alle paar Jahre mal seht kommt dazu erschwerend hinzu. Es kann sein, das Du mehr in die Freundschaft hinein interpretiert hast als sie.

Aber das ist nur eine Vermutung.

Viele Grüße!

Aurelius


Selbsthilfegruppe "Onlinesucht für Angehörige und Betroffene":

Jeden ersten und dritten Mittwoch von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr.

SHG: www.onlinesucht.de/beratung *

Umfasst folgende Themen:

- OnlineSPIELsucht
- Forensucht
- Chatsucht
- Onlinesucht allgemein

Zusätzliche Themen:

- Konsolenspielsucht
- Offline-Spiel-Sucht (PC)

* Auf "Wartezimmer" klicken, dann auf "HSO-Gruppenraum" und abschließend anmelden (eventuell vorher registrieren).
01.08.2012 22:07:59   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Bin ich zu real?

.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 503 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at