Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Versuch #weißnichtmehr: Ich bin stinkt sauer
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Versuch #weißnichtmehr: Ich bin stinkt sauer
Kampfnussfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 15.08.2016
IP-Adresse: gespeichert
offline


Danke, dass ich diese Gruppe gefunden habe!freuendes Smilie

Erstmal zu mir: Ich bin Mitte 20 und seit ich 13 oder 14 bin ornanier ich täglich, jedenfalls kann ich die Zeitabstände an einer Hand abzählen, wo mal nicht die Hand angelegt wurde. Anfangs war es halt die Pupertät und da macht man sich nicht so Gedanken drüber. Im Nachhinein betrachtet hat es mich wahrscheinlich damals schon depressiv gemacht.
Fast forward in die Gegenwart:
Fast jeden Tag Onanie, meist zu Pornosucht. Immer um die Gefühle abzutöten. Mittlerweile hab ich es so geschafft, mich beim Sex dadurch zu Höchstleistungen zu trainieren. WOW bin ich stolz auf mich darüber gewesen, nur wenn man sonst sein Leben nur mehr schlecht als recht auf die Reihe kriegt ist das kein gutes Geschäft.
Ende Juni Anfang Juli habe ich es sogar geschafft, das Muster für ein paar Wochen zu unterbrechen und hatte eine wunderbare Frau kennen gelernt in die ich mich Hals über Kopf verschossen hatte. Die Gute hatte mich dann Mitte Juli abgeschossen und seitdem bin ich rückfällig und das schlimmer als jemals zuvor!
4 Mal am Tag sind keine Seltenheit!

Dieses Wochenende bin ich auf das Forum hier gestoßen, wollt dann zuerst meine mühsam aufgebaute Pornolinksammlung wegschliessen, bin dabei rückfällig geworden. Dann wurde sie terminiert. Wer will denn wem was vormachen, aufhören ist das Ziel, wofür sich eine Tür offen halten. ERST MAL IST MIR KLAR GEWORDEN, DASS ES KEINE ECHTEN FRAUEN SIND UND ICH MIT IHNEN NIE SEX HABEN WERDE.
Ich sehe hier durch das Forum, dass es viele Männer gibt, mit denen ich das Leid teile, daß wir hier aber auch raus kommen können, wenn wir es wollen!

Jedenfalls bin ich so wütend, darüber, dass mir diese Sucht mehr als die Hälfte meines Lebens kaputt gemacht hat und auch darüber, dass ich erst jetzt die Erkenntnis habe, dass es wirklich krankhaft ist was ich mit mir anstelle. Das es wirklich eine Sucht ist wie Meth wo man nach dem nächsten Kick und der nächsten Adrenalinausschüttung hungert, was einen zerstört mit der Zeit, weil es das Hirn neu verdrahtet.
Mal sehen was die nächsten Tage ohne SB und Pornos bringen. Wird es mich innerlich zerreißen, wird es mir erst einen Kick geben und danach in ein Loch fallen lassen? Schnippse auf jedenfall jetzt schon mit den Fingernägeln als Übersprunghandlung.
Ich weiss jetzt es wird kein Klacks werden(auch so eine Erkenntnis), denn es ist was krankhaftes, aber ich habe mich entschlossen zu kämpfen.

Leute kämpft auch dagegen an!
LG


15.08.2016 08:30:27  
Kampfnussfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 15.08.2016
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mehr als eine Woche ist rum. Am zweiten Tag gleich rückfällig geworden. Naja. Seitdem aber so gut wie keine Pornos mehr geschaut. Kann mich erinnern, dass es sich total komisch und unnatürlich angefühlt hat, als ich dann wieder einen angemacht hatte.
Die Frauen sehen eklig aus und machen Quatsch. Hat sich angefühlt, als würde man Satire schauen. Auf Knopfdruck sind sie total geil, ich war es nicht. Fast ein bisschen komisch.
Mittlerweile denke ich, mein Problem ist wirklich nicht die Selbstbefriedigung, sondern die Pornos. Vermutlich ließt sich das alles sehr naiv, aber Selbstbefriedigung ohne Porno ist was ganz anderes als mit. Einmal für 5 oder 10 Minuten einen Porno schauen ist nicht schlimm, aber wenn man nichts anderes mehr macht, weil man im Hirn Porno mit Ejakulation und Orgasmus verbindet, wird durch das Feuerwerk das Hirn krass verknüpft.

Ich würde echt vorschlagen, dass wenn man geil ist und Pornos schauen will, sich ohne Pornos einen wedelt um das Hirn neu zu verknüpfen und sich nicht mit Pornos noch geiler zu machen. Ohne ist/kann Selbstbefriedigung echt langweilig(sein).
So kommt man zu dem Punkt, dass man nicht mehr so geil auf Pornos ist.


Mein Resümee der letzten Woche:
Eine Stunde Porno geschaut, wobei der Großteil auf meinen Rückfall am zweiten Tag und vielleicht 15 Minuten auf die letzen 4 Tage gefallen sind.
Von vier Mal am Tag Wichsen auf vier Mal die Woche.
Ich muss sagen, nicht nur die Selbstbefriedigung hat mich kaputt gemacht, sondern auch der Pornokonsum, den ich eigentlich nur als Werkzeug sah, um zum Orgasmus zu kommen ist eigenständig betrachtet ein genauso großes Problem wie die SB an sich. WOW


bearbeitet von Kampfnuss am 23.08.2016 11:01:24
23.08.2016 10:57:41  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » OnlineSEXsucht » Versuch #weißnichtmehr: Ich bin stinkt sauer

.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3 935 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at