Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » ANGEHOERIGE von onlineSEXsuechtigen PartnerInnen berichten .... » Ich hab angst, dass er nicht weiter kämpft
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ich hab angst, dass er nicht weiter kämpft
Hope23fehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 27.06.2018
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo,

ich habe im Forum einmal quer gelesen und nicht wirklich einen Beitrag gefunden, der auf mich zutrifft. Falls ich was übersehen habe, bitte einfach darauf verweisen.

Ich bin nun seit einiger Zeit mit meinem Partner zusammen und habe ihn relativ am Anfang unserer Beziehung einmal erwischt, wie er online mit einer Unbekannten Sexting gemacht hat. Er sagte, dass es ein Ausrutscher war und nie wieder passieren würde und ich hab mich so schlecht gefühlt, dass ich überhaupt in seinem Verlauf war, dass ich die nächsten Monate ihm nicht noch einmal hinterhergeschnüffelt habe. Durch einen Zufall erwischte ich ihn, dass er es wieder getan hat, und bald hat sich herausgestellt, dass es für ihn Routine war und er während der gesamten Beziehung mindestens einmal die Woche mit Unbekannten "gesextet" hat.
Nachdem wir (oder mehr ich, er würde das ganze wohl lieber tot schweigen) endlos lang und endlos oft über dieses Thema gesprochen haben hat er sich selber irgendwann eingestanden, dass er unter onlinesexsucht leidet. Seit der Erkenntnis ist es zwei mal direkt hintereinander wieder passiert und ich habe es herausgefunden (obwohl wir eigentlich ausgemacht hatten, dass er mit mir darüber reden soll). Selbst als ich es schon herausgefunden hab, hat er noch versucht, mich anzulügen und rauszureden. Allerdings hat er selber gemerkt, dass er das ganze nicht alleine schafft. Das war dann wohl ein weiterer Weckruf für ihn: er hat sich informiert und hat von einer Email-Suchtberatung die Broschüre von der HSO bekommen und gelesen. Seit dem ist nichts weiter passiert. Allerdings in beiden Hinsichten. Er hat ES nicht wieder getan, tut aber auch nichts weiter dagegen. Ich glaube nicht, dass es reicht, dass er die Broschüre gelesen hat, sondern dass das erst der Anfang ist, aber er sieht diese Notwendigkeit nicht.
Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich weiß nicht, ob ich ihn lieber in Ruhe lassen oder das Thema immer wieder ansprechen soll. Ich weiß nicht, ob es etwas bringt, wenn ich ihm Sucht-Hotlines und Foren und Selbsthilfegruppen raussuche, oder ob das von ihm alleine kommen muss.
Ich fühle mich machtlos und will nicht alles schlimmer machen. Vielleicht habt ihr ja Tips ob und was ich tun und sagen kann, um ihm bzw. uns zu helfen. Ich will ihn nicht verlassen, aber ich kann nur mit ihm zusammen bleiben, wenn er sich Mühe gibt. Und ich weiß nicht, ob er das tut.

Ich freue mich über jeden, der versucht, mir zu helfen, und natürlich über Erfahrungsberichte.

Liebe Grüße


27.06.2018 14:51:17  
Fionafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 03.07.2018
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hey vlt. Bin ich genau die falsche die dir versucht zu helfen, denn wir sind genau am gleichen Punkt angekommen wie du. Es ist wirklich unerträglich ich kann es nachvollziehen nicht zu wissen ob sich etwas ändert oder nicht. Ich habe einfach jetzt selbst viele Bücher gelesen und hier steht ganz klar nicht drängeln er muss es von sich aus machen. Wenn da nix kommt weiß ich auch nicht was ich machen soll, ich spreche das Thema immer wieder an und endet im Streit. Es ist also schwer zu sagen was das richtige ist ich habe die Bücher alle so hin gelegt das er sie auch lesen kann aber auch nicht so als würde ich ihn zwingen. Das ist mein aktueller Versuch ihm zu helfen. Und das ich ihn überrede ihn diesem Online Selbsthilfekurs zu gehen.
Liebe Grüße
Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen


03.07.2018 11:34:42  
babalufehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 26.09.2016
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Fiona,
es würde mich sehr freuen, wenn du die Buchtitel als Empfehlung geben könntest.
Name, Autor und ob es dir als Angehöriger weitergeholfen hat.
Die meisten Bücher beschäftigen sich doch eher mit dem Süchtigen und ich suche nach Büchern, die auch die Perspektive des Angehörigen haben.

Liebe Grüße,
babalu



*** Freue mich natürlich auch über Tipps anderer User ***


20.07.2018 15:36:56  
Bienemaja1fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 61
Mitglied seit: 27.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Wie ging es bei Euch weiter?

LG Biene


23.10.2019 02:48:00   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » ANGEHOERIGE von onlineSEXsuechtigen PartnerInnen berichten .... » Ich hab angst, dass er nicht weiter kämpft

.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 696 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at