Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Medien (Presse, Hoerfunk, Fernsehen) suchen Betroffene und Angehoerige » Hier suchen MEDIEN Betroffene und Angehoerige » Frankfurter Allgemeine Zeitung sucht von Onlinesucht Betroffene für Reportage
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Frankfurter Allgemeine Zeitung sucht von Onlinesucht Betroffene für Reportage
FAZfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 1
Mitglied seit: 04.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo,

ich recherchiere für die Frankfurter Allgemeine Zeitung an einer Reportage über Onlinesucht und bin auf der Suche nach Personen, die mir über ihre Erfahrungen (vergangene oder aktuelle) berichten können. Es wäre dabei natürlich möglich, persönliche Dinge in anonymisierter Form zu behandeln. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand aus dem Forum auf mein Gesuch meldet.

Viele Grüße

Thomas Thiel
t.thiel@faz.de


04.12.2006 15:29:11   
Gabrielfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 4
Mitglied seit: 05.12.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Thomas,

ich interessiere mich für deine suche. in welchem umfang recherchierst du denn oder besser gefragt, was genau suchst du?

liebe grüße
Gabriel



P.s.
antwort gerne auch per mail. dsc_darkspawn@gmx.de


05.12.2006 12:35:50   
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo, Herr Thiel,

sind Sie bitte so freundlich und nennen in Ihrem Artikel diese Seiten www.onlinesucht.de als erste Anlaufstelle fuer Onlinesuechtige und deren Angehoerige?

Sie sehen ja selbst, wie wichtig z.B. auch dieses Forum hier ist, um einen ersten, ernsthaften Erfahrungsaustausch haben zu koennen.

Danke!

MfG
Gabriele Farke


bearbeitet von gabriele_farke am 06.12.2006 07:33:51
Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
06.12.2006 07:33:13    
Gastfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt




Beiträge: 0
IP-Adresse: gespeichert


Hallo!

Folgendes habe ich Herrn Thiel auf seine Anzeige geantwortet:

Quote
Hallo Herr Thiel,

im Forum von Onlinesucht.de habe ich Ihre Nachfrage nach Interviewpartnern für eine Onlinesuchtreportage gelesen. Da ich selbst Onlinesüchtig bin und etwas dazu beitragen möchte, damit dies anderen Menschen nicht in dem Maße wie mir widerfährt bzw. sie dafür sensibilisiert werden, schreibe ich Ihnen diese E-Mail und bewerbe mich als Interviewpartner.

Damit Sie sich vorstellen können, mit wem Sie's zutun haben, hier eine kleine Biographie:
Mein Name ist ###, ich bin 17 Jahre alt und wohne in der Nähe von ###. Mit 12 Jahren bekam ich meinen ersten PC mit Internetanschluss, und da meine Eltern nie dermaßen viel Ahnung von Computern hatten, konnte ich wirklich viel davorhängen. Meine Schulnoten sackten ab, ich habe bereits mit 15 Jahren 15.000€ Schulden durch Käufe im Internet gehabt. Es gab Zeiten, da hing ich mehr als 12 Stunden am Stück - egal ob Schulzeit oder Ferien - vorm Rechner bzw. dem Internet. Freunde, soziale Kontakte etc. hatte ich aufgrund der Sucht nicht mehr - für mich gab es nur noch das Internet. Das ganze ging etwa 3 Jahre wirklich exessiv weiter, bis ich im Sommer 2004 eine Therapie aufgrund einer Depression begonnen hatte. Diese 3-monatige Therapie half mit einem gleichzeitigem Wohnort- und Schulwechsel bezgl. meiner Internetsucht.

Momentan bin ich auf dem Weg, meine Internetsucht selbst zu therapieren. Vom 01.01.07 bis zum 31.12.07 werde ich eine komplette Internetabstinenz halten, sodass ich den Abstand zu diesem Medium gewinne und dadurch auch den Umgang im späteren Leben (Beruf, Privat etc.) noch einmal neu lernen kann. Meine Schulnoten, soziales Verhalten etc. ist wieder zur Normalität zurückgekehrt, es gibt noch kleine "Rückfälle", die sich aber in Grenzen halten.

Das ist auch der Grund, warum Sie mich nicht per E-Mail erreichen können. Sollten Sie also interesse haben, worüber ich mich im Übrigen sehr freuen würde, rufen Sie mich doch einfach an oder schreiben einen Brief.

Meine Adresse:
###

Ich freue mich auf Ihre Antwort und wünsche Ihnen frohe Feiertage!

Ihr,

###


Hoffe ich bekomme eine Antwort, vielleicht wird's ja was :-)


22.12.2006 15:31:10 
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Klasse, es wird ein Bestandteil Deiner eigenen Therapie sein, wenn Du dieses Interview gibst und es dann schwarz auf weiss liest. Wirf den Artikel dann bitte niemals weg. Niemals! Und wenn Du eines Tages mal Kinder und Enkelkinder hast (na wer weiss, wie die Welt dann tickt), dann kannst Du ihnen vielleicht mal davon erzaehlen.

Alles Gute und ganz viel Durchhaltevermoegen,
GF


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
23.12.2006 00:55:09    
hinzfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 189
Mitglied seit: 22.08.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


zu mir meinte er am 18. der text sei schon gescrhieben - hat wer gesehen, dass das ding publiziert worden wäre?


23.12.2006 17:02:03  
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ohje, hinz, das ist natuerlich wieder typisch. Dann schliesse ich den Thread hier mal. Schade, dass die Journies selbst nicht an so etwas denken :-(

Erschienen sein muss der Artikel ja noch nicht, Hinz. Warst Du beteiligt als Interviewter? Dann kannst Du per Mail doch mal nachfragen, wann der Artikel erscheint und ein Belegexemplar anfordern.

Liebe Gruesse
GF






Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
24.12.2006 09:03:41    
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Und hier das Ergebnis Eurer Mithilfe (danke!):

Es war die Hielle!
FAZ am 04.01.2007:

www.onlinesucht.de/faz2007.htm




Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
04.01.2007 22:24:19    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Medien (Presse, Hoerfunk, Fernsehen) suchen Betroffene und Angehoerige » Hier suchen MEDIEN Betroffene und Angehoerige » Frankfurter Allgemeine Zeitung sucht von Onlinesucht Betroffene für Reportage

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 450 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at