Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » SM und andere moegliche Folgen (?) von Onlinesex » SM = Sado-Masochismus
Seiten: (2) 1 [2] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
SM = Sado-Masochismus
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hexchen, manchmal WILL man mich anscheinend falsch verstehen!?

Eine Frage ist eine Frage und keine Aussage!
Ich wollte das Thema lediglich provozierend zur Diskussion stellen. Mannomann, was ist nur los im Moment?


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
15.12.2009 08:55:42    
Analystfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 05.11.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Leute,

ich finde die Ausgangsfrage von Gabriele sehr interessant. Meine Freundin ist seit einem halben Jahr chatsüchtig. Da ich nicht ein Computer Dau bin, gelangte ich während dieser Zeit an eine Menge Daten ;-). Anfangs waren es sehr viele Smalltalk Chats, dann war es normaler Cybersex, dann kamen Rollenspiele. Die Herren schickten Bilder ihres kleinen Freundes oder Pornogeschichten aber auch Links zu Porno Flashs, die gingen dann in bizarre Richtungen. Mittlerweile praktiziert sie devote SM Spielchen. Am Anfang unserer Beziehung haben wir über solche Themen sehr offen geredet und es war da überhaupt kein Interesse in diese Richtung. Da hat sich bei ihr etwas fundamental geändert. Meine Meinung ist, dass man durch das immer wieder zeigen der Bilder, Pornos und Geschichten so etwas wie "Normalität" erzeugt und damit die Leute anfixt.


05.11.2010 02:13:08  
minni71fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 17.04.2012
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ich habe vor kurz entdeckt das mein Freund masochistische neigung hat und im Detaills alles gelesen was er wärend sein besuch bei einer Domina mit sich machen lassen hatte. Auch wenn der Chock Tief sietzt habe ich versucht mich mit dem Thema zu beschäftigen. Er schämmt sich im grund und boden. Er war nur 3 mal im Studio und sagte er hätte sich nach der Sessionen sich selbst gefragt was er da macht. Er meint, das gut war dass diese Geschicht aufgedeckt worden ist und er will selber das ganze nicht mehr. Wenn ich mit ihm darüber reden will, sagt er das er lieber das ganze verdrängen will und da ist mein problem. Ich glaube verdrängen ist der falsche weg! Auch wenn er zu eine Therapie momentan geht, denke ich es hilft nicht wenn er verdrängt. Ich weiss dass er mich Liebt und unsere beziehung mit ganz anderen Augen seit dem sieht und mords angst hat mich und die Kinder zu verlieren. Ich würde gerne wissen, ob jemanden geschaft hat seine neigung abzulegen und wie man sich dabei fühlt. Und ich würde gerne wissen ob irgendeine betroffene geschaffen hat das vertrauen wieder aufzubauen.



17.04.2012 11:17:01  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (2) 1 [2] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » OnlineSEXsucht .... Wir suchen Hilfe und gegenseitigen Austausch » SM und andere moegliche Folgen (?) von Onlinesex » SM = Sado-Masochismus

.: Script-Time: 0,000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 018 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at