SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Fragen und Antworten » Korkmosaik » Unterschied zu Laminat
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Unterschied zu Laminat
Jasonfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 22.08.2004
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo,
wir sind am überlegen, unseren alten Teppich zu entsorgen.
Nach vielen Überlegungen, Info´s einholen, anschauen etc.
haben wir uns eingentlich für Korklaminat als Teppichersatz
entschieden. Durch einen Artikel im Ökotest sind wir jetzt auf Kork-Mosaik aufmerksam geworden. Mich/uns würde jetzt einmal interessieren, worin liegt der Unterschied zwischen Korklaminat und Kork-Mosaik? Als Laie stelle ich mir die Arbeit (Verlegen) beim Kork-Mosaik einfach viel aufwändiger vor und erkenne deshalb keinen Vorteil (ausser evt. optische Gründe)zum Laminat.
Wer kann mir/uns die Unterschiede "klarmachen".
Danke und viele Grüße
Jason


22.08.2004 13:41:01  
Räsener GmbHfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:


Beiträge: 12
Mitglied seit: 01.08.2004
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Jason erster :freu:

Ich denke Sie meinen Kork - Fertig Parkett
Korkfertig - Parkett wird meistens geklickt oder geleimt verlegt in schwimmender Ausführung.
Korkmosaik wird vollflächig verklebt dann gefärbt, gelackt, verfugt und noch mal gelackt (versiegelt)
Klar ist von der Montage her ein Unterschied, man muß jedoch die Vorteile eines massiven Korkmosaik - Bodens beachten.

- Keine Schwingungen im Boden da nicht schwimmend verlegt.
- Individuelle Farb und Bodengestalltung
siehe Galerie Korkmosaik.
- sehr hoher geh Komfort
- Gelenk und Glieder schonend
- Wiederabschleifbar( Renovierbar )
- einmaliges Barfuß Laufgefühl
- Sozialer Vorteil die Korkplatten werden in Behinderten Werkstätten Produziert

Zu der Verlegung von Korkmosaik gibt es unter Verlege - Anleitung ein Video das die Vorgänge noch mal genau beschreibt.
Das können Sie dort Downloaden oder mir eine Email Schreiben das wir Ihnen eins schicken sollen, natürlich KOSTENLOS.
Und das Verlegen von Korkmosaik ist wirklich nicht schwer, es gibt da schon einge Laien die ihn auch verlegt haben.

Sollten Sie noch detaillierte Fragen zu diesen Thema haben können Sie mich auch gerne Anrufen.
Erreichbar von 7.00 - 21.00 Uhr unter 0179-5012752


Ich hoffe wir konnten Ihnen weiter helfen

Grüße Carsten Räsener



Besuchen Sie auch mal unseren Onlineshop www.heimwerkerglueck.de
Wir sind erreichbar Mo. - Sa. von 7.00 -21.00 Uhr uneter 06245-299955
22.08.2004 21:40:26    
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: alle
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Fragen und Antworten » Korkmosaik » Unterschied zu Laminat
Wir sind von Mo.-Sa. von 7.00 -21.00 Uhr unter 06245-299955 erreichbar.

Besuchen Sie auch mal unseren Onlineshop unter www.heimwerkerglueck.de oder unsere Homepage mit eigenem Forum unter www.kork-mosaik.de
Sie können uns aber auch mal in unserem

Lagerverkauf Mi.Fr.& Sa, 14.00 – 18.00 Uhr

In Biblis, Am Großen Weichweg 7 wo wir u.a. immer über 15000 qm zu Sofort mitnehmen für Sie da haben.


Mit freundlichen Grüßen


Carsten Räsener


Räsener GmbH

Darmstädter Str.64
68647 Biblis
Tel.: ++49(0)6245 / 299955
Fax.: ++49(0)6245 / 299956

Mobil: ++ 49(0)179 - 5012752
e-mail: info@heimwerkerglueck.de

Internet: www.heimwerkerglueck.de und www.kork-mosaik.de


.: Script-Time: 0,031 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 959 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at