neuer Eintrag
 Name:
 E-Mail:
 Smilies einfügen: Lächeln Enttäuscht Verärgert Breites Grinsen Zwinkern Razz - ällabätsch freuendes Smilie Cool Schüchtern! Wütend Boah! - Überrascht Durcheinander! AngryLook Circle
 Nachricht:
 (max. 500 Zeichen)

bei Antwort per Mail benachrichtigen:
   
 Einträge: 268Seiten: 27Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27

Datum: 06.07.2006,   Zeit: 17:28:11
Beitrag bearbeiten Beitrag löschen IP-Adresse
wetter?????? schrieb:
was is wenns morgen pisst? wirds dann verschoben?


Datum: 06.07.2006,   Zeit: 17:16:07
Beitrag bearbeiten Beitrag löschen IP-Adresse
... schrieb:
schon aber des muss halt von den veranstaltern so eingerichtet werden....also machts des mal Razz - ällabätsch

noch ne frage...bei der rückfahrt, fahren die busse in umgekehrter reihenfolge zurück? weil vorletztes jahr sin se ja dann erst nach zus gefahren!
thx!


Datum: 06.07.2006,   Zeit: 15:23:09
Beitrag bearbeiten Beitrag löschen IP-Adresse
Toady schrieb:
Ihr müsst jetzt von unten nach oben lesen....freuendes Smilie


Datum: 06.07.2006,   Zeit: 15:22:34
Beitrag bearbeiten Beitrag löschen IP-Adresse
Toady schrieb:
Um im Falle einer Kontrolle die Erziehungsbeauftragung oder Vollmacht nachweisen zu können, gibt es spezielle Formulare die es im Internet zum Ausdrucken gibt.
Durch dieses Formular sichert sich der Veranstalter ab, in dem er das Formular entgegennimmt, da die volljährige Person die Aufsicht auf den minderjährigen Jugendlichen hat.

Liebe Grüße aus Burgau



Datum: 06.07.2006,   Zeit: 15:22:12
Beitrag bearbeiten Beitrag löschen IP-Adresse
Toady schrieb:
Personensorgeberechtigte Personen sind in der Regel die Eltern. Diese können dne Aufenthalt auf Partys gestatten, in dem sie eine volljährige Person für einen bestimmten Abend mit der Erziehung beauftragen.


Datum: 06.07.2006,   Zeit: 15:21:54
Beitrag bearbeiten Beitrag löschen IP-Adresse
Toady schrieb:
Wollen Jugendliche trotz dieser Bestimmungen Diskotheken oder Partys länger als 24.0 Uhr besuchen, müssen sie sich in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person oder einer erziehungsbeauftragten Person befinden.


Datum: 06.07.2006,   Zeit: 15:21:37
Beitrag bearbeiten Beitrag löschen IP-Adresse
Toady schrieb:
Hallo erst mal.
Ich möchte gerne was zu der Aufsichtspflicht sagen.

Laut Jugenschutzgesetz ( neu seit 01.04.2003) Jugendliche die 16 oder 17 Jahre alt sind. dürfen soch ohne Begleitung eines/r Erziehungsbeauftragten, lediglich bis 24.00 Uhr in Diskotheken oder Partys aufhalten.





Datum: 06.07.2006,   Zeit: 13:04:28
Beitrag bearbeiten Beitrag löschen IP-Adresse
Mone schrieb:
hi ich hätte mal ne frage hat man unter 16 jahre absolut keine chance da rein zu kommen au net mit begleitperson????
Zählen eigentlich au Brüder die 20 sind als Erziehungsberechtigten?? Wann wisst ihr des??


Datum: 06.07.2006,   Zeit: 09:17:18
Beitrag bearbeiten Beitrag löschen IP-Adresse
christschen schrieb:
Hallo erst mal,

also unter 16 jahren ist ohne Erziehungsberechtigten kein Einlass das steht schon mal fest.
Ob Personen die über 16 aber unter 18 Jahren sind, mit BEGLEITPERSON länger als 24.00 Uhr Einlass bekommen kann ich im Moment noch nicht sagen, es läuft gerade die Klärung. Schüchtern!


Datum: 05.07.2006,   Zeit: 20:02:50
Beitrag bearbeiten Beitrag löschen IP-Adresse
VH schrieb:
KOMMT MAN AUCH UNTER 16 REIN




 © cyberlord.at 2020